Thema: Drum

Jungle Mania

Bremens bekannteste Silvester Partyreihe geht in die nächste Runde. Nachdem wir im letzten Jahr im kleinen Kreis gefeiert haben, lassen wir es dieses Jahr richtig krachen. Arbeit und Kosten spieltenkeine Rolle, um für Euch eine geniale Location, ein hammer Line-Up und eine fette Soundanlage aufzustellen.

Das hammer Line Up beginnt mit Bad Company, ohne die wohl Darkside nicht das wäre, was es heute ist. Mit den Tunes „The Nine“, „4 Days“, „Planet Dust“ oder „Snow Cat“ produzierten sie Tracks für die Ewigkeit. Sie sind immer wieder in den Setsallernamhaften Größen wie Andy C, Mampi Swift; Friction oder John B zu hören. Auch als DJs überzeugten sie unzählige Male in Deutschland, wie zuletzt auf der Dreamland am 02.06.07, auf der sie die Grundmauern des Aladins erzittern ließen.

Ram Records Mitgestalter Moving Fusion gehören ebenfalls zu den Künstlern, die die Drum & Bass Szene formten, in dem sie Highlights wie „Turbulence“ oder „Sound In Motion“ produzierten. Trotzseiner unzähligen Aufführungen verliert "Turbulence" nicht an seiner Wirkung auf dieFreunde der Drum 'n BassCrowd.

Miss Represent, die zu den bekanntesten DJ-Frauen gehört, glänzt nicht nur mit hervorragenden Darbietungen aus dem Drum & Bass Bereich, sondern auch mit heißen House und Electro Sets. An diesem Abend wird sie beides spielen. Außerdem ist sie die Begründerin von Aftershock Internet Radio in England, eines der beliebtesten Internet Radios in der englischen Szene.

Support erhalten sie von den Masters of Ceremony Stevie A und Biggie, die mittlerweile zu den Legends gehören und schon auf sämtlichen Live Aufnahmen zu hören waren sowie von unseren lokalen Helden.

Damit alle auf Ihre Kosten kommen, stellen wir Euch einen zusätzlichen Floor. Dort wird es eine Mischung aus Nu Skool Breaks, Electro und House sowie Oldskool und Jungle geben.

Far Too Loud, die in diesem Floor ein Set zum Besten geben werden, sind die Breaks Elite aus dem United Kingdom. Ihre Skills als Producer und DJs sind viel mehr als nur einzigartig. Labels wie z.B. Funkatech, Broke oder 777 waren erstdurch ihre Tracksin den Top Seller Listen zu sehen. Lyrische Unterstützung erhalten Far Too Loud und Miss Represent sowie unsere lokalen Top-Acts von MC Mex-E und MC Little Monk.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren