Keine falsche Scham: Diese fiesen Dinge passieren allen beim Sex

Das muss dir wirklich nicht peinlich sein.

Keine falsche Scham: Diese fiesen Dinge passieren allen beim Sex: Das muss dir wirklich nicht peinlich sein.
Quelle: PKpix/Shutterstock.com

Wahrscheinlich hat jeder schon mal die eine oder andere unangenehme Erfahrung im Bett gemacht. Doch die muss dir gar nicht peinlich sein, denn die meisten passieren wirklich jedem mal.

Muschifürze: Oftmals merken Frauen es schon, wenn plötzlich durch zu hastiges Zustoßen Luft in ihre Vagina gedrückt wird, doch dann ist es schon zu spät und plötzlich hört man ein lautes Furzgeräusch. Das kann natürlich vor allem bei One Night Stands und neuen Liebschaften unglaublich peinlich sein, doch hier ist wirklich keine Panik angebracht. Die meisten Männer werden merken, dass der Pups nicht aus dem Hintern kam, sondern sie selbst dafür verantwortlich sind. Übergeht also einfach das lustige Geräusch oder schmunzelt darüber.

Nasse Flecken: Beim Sex begegnet man allen möglichen Körperflüssigkeiten und die landen irgendwann auch im Bett. Sei es nun der verschwitzte Körperabdruck oder ein großer nasser Fleck, der sich unter dem Schoß deiner Liebsten sammelt, meist kann man am Laken sehen, was ihr getrieben habt. Doch statt sich darüber zu ärgern, solltet ihr einfach kurzerhand das Bett neu beziehen und euch frischmachen.

GIF via giphy.com 

Haare im Mund: Je nach Körperbehaarung kann es vor allem beim Oralsex dazu kommen, dass man plötzlich ein Haar im Mund hat. Es ist zwar nicht gerade sexy, wenn man plötzlich mit der Stimulation aufhört, die Zunge rausstreckt und versucht den Übeltäter im Mund zu finden, aber das bleibt einfach nicht aus.

Würgreiz: Viele Männer haben die Angewohnheit, dass sie etwas zu dominant werden, wenn sie einen Blowjob bekommen und hart zustoßen oder sogar den Kopf ihrer Liebsten immer näher an sich herandrücken. Doch nicht jede Dame ist zu Deep Throat fähig und so kommt es manchmal ganz unfreiwillig zu einem kleinen Würger. Spätestens dann solltest du deinem Schatz ein bisschen Raum lassen, sonst kann das Ganze wirklich übel enden – und das will sicher keiner von euch.

Foto: PKpix/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?