Themen: Sex, Hollywood

Kim Kardashian: zweites Sextape!

Porno-Affäre, die Zweite, bitte.

It-Girl Kim Kardashian fürchtet sich momentan nicht nur vor Halloween, sondern vielmehr vor der Veröffentlichung ihres zweiten Sextapes, welches jetzt zum Verkauf steht. Schon einmal musste Kim am eigenen Leib miterleben, was es heißt, wenn ein Porno plötzlich in der Öffentlichkeit auftaucht.

Bereits vor einigen Jahren sorgte das Sextape mit ihrem damaligen Verlobten Ray J für ordentliches Entsetzen. Doch etwas Gutes hatte es ja: Kim war nach diesem Vorfall gefragter denn je. Jetzt soll tatsächlich eine zweite Version der Verfilmung aufgetaucht sein und für ganze 24 Millionen Euro zum Verkauf stehen. Dabei soll bei dem neuen Tape viel mehr zu sehen sein, als beim ersten, wie ein Insider gegenüber einem britischen Magazin berichtet. „Es ist definitiv Kim in dem Video. Und es ist noch schmutziger als das Letzte. Es gibt jede Menge aufsehenerregende Momente“, so der Insider. Die Männer freuen sich bestimmt darüber, wenn das Tape an die Öffentlichkeit gelangt. Anders hingegen Kim, die müsste nämlich in diesem Fall mit einer Trennung von Rapper Kanye West rechnen. Schon das erste Sextape verursachte einen großen Ärger bei den Beiden. Vielleicht hätte die 32-Jährige sich etwas früher mit den Konsequenzen eines solchen Videos auseinander setzen müssen.

Bildquelle: facebook

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren