Thema: Gadget

Knipsen im 90er Look: Die Polaroid Kamera ist mit Retro-Makeover zurück

Die beliebte Sofortbild-Kamera feiert ihr Comeback.

Quelle: cyoa/Instagram & rocklee07/Instagram

Wenn man nicht gerade ein professioneller Fotograf ist, braucht man heutzutage eigentlich keine Kamera mehr, weil sowieso alle mit ihrem Smartphone knipsen. Aber dieses Modell wollen wir unbedingt.

Irgendwann kommt jeder Trend wieder, so auch Polaroid. Die beliebten Sofortbild-Kameras sind spätestens seit der farbenfrohen „Instax“-Kollektion von Fujifilm wieder total im Kommen. Doch jetzt hat auch Polaroid selbst nachgelegt und eine coole Vintage-Serie auf den Markt gebracht. Die Polaroid 600er-Reihe ist an das Original von damals angelehnt und zeichnet sich durch einen echten Retro-Look aus. Neben einer Kamera in Neon-Optik und einem Modell im rosa Hello Kitty-Design, erscheint nun die Polaroid 96 Cam.

 

Ein Beitrag geteilt von polaroid_moments_colombia (@polaroid_moments_colombia) am

Diese gibt es in zwei Varianten und beide sind ultra bunt – die eine eher knallig und die andere pastellig. Und diese produzieren echte Unikate für die Ewigkeit, denn natürlich gibt es keine Filter, sondern nur authentische Momentaufnahmen.

 

Ein Beitrag geteilt von Eugene Thompson (@u_gene_thompson) am

Die 96 Cams gibt es bei Polaroid für 189,99 Euro. Doch ihr müsst schnell sein: Sie sind weltweit auf 2.000 Stück limitiert.

Foto: cyoa/Instagram & rocklee07/Instagram

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren