Themen: Club, Elektroküche

Kölns neuer Elektroclub

Das Anmeldeformular für den Contest so wie weitere Infos über die Elektroküche und Shakin Vibes gibt es
hier !


 

Seit der Eröffnung am 16. April hat sich das familiäre und stylische Ambiente mehr als nur durchgesetzt. Hochkarätige Acts wie Jesper Dahlbäck, Martinez, Heiko Laux, Oliver Bondzio, Jamie Anderson und Eddie „The Evil“ Richards sprechen für das hohe Niveau, welches die Veranstalter ins Auge gefasst haben. Auch in der zweiten Jahreshälfte werden hochkarätige DJs und Label-Touren sowie  Special-Events in Verbindung mit der Essigfabrik von Shakin’ Vibes und der Loonyland folgen.
Der nächste gute Grund der Elektroküche mal einen Besuch abzustatten ist:

Sa. 05.08.2006 Vorspiel(en) / Newcomer Contest @ Elektrokueche Köln

Du bist jung, heiß und unverbraucht??
Du spielst House, Techno oder irgendwas dazwischen?
Du bist von dir überzeugt gut zu sein bei deiner Arbeit hinter den Decks?
Dann hast du am 5. August 2006 die Chance uns das zu Beweisen. Schicke uns bei Interesse bis zum 28. Juni 06 das Bewerbungsformular und einen Demomix zu. Da ja bekanntlich jeder von sich behauptet der beste zu sein, werden wir die Mixe vorher anhören um ein Interpretations-Missverständnis auszuschließen. So werden böse Überraschungen auf der Veranstaltung schon mal ausgeschlossen.

Schon zu früheren Zeiten hat sich diese Örtlichkeit als Geheimtipp für elektronische Musik über mehrere Jahre etabliert und war sehr erfolgreich. Die Shakin’ Vibes & Contact Crew haben sich zum höchsten Ziel gesetzt, einen Club zu schaffen, der für erstklassige elektronische Musik und niveauvolle Parties steht.

Euch erwartet ein stylisches neues Club-Outfit in der rundum renovierten Elektroküche, mit qualitativ hochwertigem Sound und internationalen Acts der Extraklasse! Die neue umfangreiche Sound- und Lichtanlage sowie gemütliche Sitzbereiche runden das ganze ab und machen Appetit auf mehr!

In den Räumlichkeiten für 400 Personen unter der Essigfabrik in Köln-Deutz erstrahlt die Elektroküche in einem völlig neuen Glanz. Im Club hat sich einiges verändert, um eine Location zu schaffen, die zukünftig in Köln und Umgebung für Gesprächsstoff sorgen sollte!

Teile diesen Beitrag:
Das könnte dich auch interessieren