Themen: Musik, Listen, Download, kostenlos

Kostenlose Musik-Download-Seiten

Sieben legale Alternativen.

47 Prozent aller Internetnutzer ziehen ihre Musik legal aus dem Internet. Das ist jeder neunte, der dafür bezahlt. Wozu greifen dann die anderen 53 Prozent? Zur illegalen Handlung? Passt auf. NSA is watching you! Wir zeigen euch sieben Webseiten, auf denen ihr ganz legal und völlig kostenlos MP3s runterladen könnt. 

Amazon.com 

Amazon ist einer der größten Anbieter für legale Musikdownloads. Die dort angebotenen Free-Downloads sind GEMA-frei und können daher kostenlos runtergeladen werden. 800 Songs stehen hier zum freien Runterladen. 

Overclocked Remix 
Das Hauptaugenmerk liegt auf der Website www.ocremix.org, eine Seite mit Tausenden von kostenlosen Fan-Arrangements, Informationen über Musik und Komponisten und eine blühende Gemeinde von Videospiel-Musik-Fans. Auf diesem Portal findet man sogar Hintergrundmusik wie von Super Mario oder Street Fighter. Zudem stammen einige Soundtracks aus der Feder von professionellen Komponisten. 

ccMixter 
Ihr möchtet lieber selbst einen Remix aufnehmen und die richtigen Loops und Samples finden? Kein Problem. Auf www.ccmixter.org seid ihr richtig. Man kann natürlich auch fertige Remixe anhören. Außerdem findet ihr hier ausreichend Tipps zum richtigen Abmixen der Songs. Voraussetzung: Ihr müsstet allerdings der englischen Sprache mächtig sein, denn die Seite ist komplett auf Englisch. 

Free Music Archive 
Das „FMA“-Portal verfügt über zahlreiche Songs von meist unbekannten Künstlern. Es arbeitet unter anderem mit verschiedenen Radiosendern zusammen und bietet jungen Künstlern eine optimale Werbung für ihre Songs.

bt.etree.org 
Bei bt.etree.org könnt ihr euch Aufnahmen von verschiedenen Live-Musikdarbietungen holen. Die Webseite bietet Musik von Künstlern, die sich dazu entschieden haben, bestimmte Aufnahmen kostenlos anzubieten und so Promotion zu haben.


Foto: flickr.com/skinnydiver

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren