Krank: Horrorclown jagt Kind - bis der Nachbar schießt

Who's your Daddy?

Krank: Horrorclown jagt Kind - bis der Nachbar schießt: Who's your Daddy?
Quelle: nito via Shutterstock.com

Die USA sind bekannt für durchaus fragwürdige Erziehungsmethoden: Viele lernen bereits als Kleinkinder den Umgang mit Waffen und wer in der Schule nicht als Durchschnittsnote eine Eins hat, der wird auch schon mal ins Bootcamp geschickt. 

Ein Vater aus  Boardman Township im Bundesstaat Ohio hat nun aber total den Vogel abgeschossen!

Da seine Tochter sowohl in der Schule als auch Zuhause „problematisches Verhalten“ gezeigt habe, hielt der 25-Jährige es für eine pädagogisch wertvolle Maßnahme, sie mit einer Clownsmaske auf dem Kopf durch die Nachbarschaft zu jagen, wie Focus berichtet.

Als er in das Auto einer Frau sprang, wählte diese den Notruf. Aber auch das konnte den erziehungswütigen „Übervater“ nicht von seinem Vorhaben abhalten. Das völlig verschreckte Kind flüchtete sich derweil in die Wohnung einer fremden Nachbarsfamilie.

Laut Angaben der Polizei löschte diese das Licht, während sich der Vater vor dem Wohngebäude positionierte. Doch damit war die Verfolgung noch immer nicht vorbei, denn der Nachbar feuerte aus dem Fenster seiner Wohnung einen Schuss auf dem Boden ab. Auch bei Eintreffen der Polizei nahm der Horrorpapa seine Clownsmaske nicht ab und wurde festgenommen.

Zurück bleibt die Tochter, um die sich nun die Freundin des Vaters kümmern soll. Ihre Mutter sitzt nämlich zu allem Überfluss für vier Jahre in Haft, nachdem sie ihrem Kind mehrere Rippen gebrochen hatte.

Und auch der schussfeste Nachbar kommt nicht ungestraft davon: Er muss sich nun wegen Schusswaffengebrauch unter Alkoholeinfluss verantworten. 


Gif via giphy.com
Foto: nito via Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?