Krass: Bloggerin postet gefährlichen Beautytipp

Bitte nicht nachmachen!

Krass: Bloggerin postet gefährlichen Beautytipp: Bitte nicht nachmachen!

Rund um den Globus klicken sich Millionen von modebegeisterten Mädels in die Blogs und Videos von Beautyvloggern. Was in Deutschland Daggi Bee oder BibisBeautyPalace sind, ist in Frankreich EnjoyPhoenix. Der 20-jährigen Marie Lopez folgen auf YouTube und Instagram knapp vier Millionen User. Doch das letzte Beautyvideo der jungen Französin ging mächtig in die Hose. Oder sollte man vielleicht lieber sagen ins Gesicht?

Bei diesem Schönheitstipp ging es um hausgemachte Gesichtsmasken. Eine davon rührte Marie Lopez aus Honig und Zimt an. Klingt harmlos, muss es aber nicht sein. Das Gewürz kann nämlich allergische Reaktionen auf der Haut auslösen. Auf diese Möglichkeit wies Marie Lopez auch hin und dass die User die selbstgemachte Maske zunächst auf ihrer Hand testen sollen, um eine Allergie auszuschließen


Einige User schien die Warnung jedoch kalt zu lassen. So mischten sie nicht nur Zimt in ihre Maske, sondern auch jede Menge Negativ-Kommentare, da sich rote Flecken auf ihrem Gesicht entwickelten: Auf Twitter häuften sich deshalb jede Menge Spaßposts über die DIY-Maske der Bloggerin:

Übersetzung: „Danke, Marie, für das, was du mit meinem Gesicht gemacht hast, ich liebe dich“

Doch neben den Hatern gab es auch zahlreiche Posts von Usern, die mit der Maske keinerlei Probleme hatten. Auch Marie Lopez meldete sich nach dem Shitstorm auf Facebook zu Wort. Sie nutze die Maske seit Jahren und habe bisher keine allergischen Reaktionen gehabt. Außerdem ist für sie klar – wie sie auch unter ihrem Video schrieb -, dass Masken wie andere Beautyprodukte am besten vorher auf der Hand auf ihre Verträglichkeit getestet werden sollen.

Fazit: Wer lesen kann, ist halt klar im Vorteil. 

Foto: Screenshot via YouTube/EnjoyPhoenix
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?