Krass: Diese Augentropfen lassen dich nachts sehen

Ist das die Zukunft für alle Nachtschwärmer?

Krass: Diese Augentropfen lassen dich nachts sehen: Ist das die Zukunft für alle Nachtschwärmer?

Es heißt, Genie und Wahnsinn liegen nah beieinander. Doch in welche dieser beiden Kategorien man das nachfolgende Experiment einiger durchgeknallten Wissenschaftler einordnen kann, ist fraglich. Biohacker tropften nämlich einer Testperson eine Chemikalie in die Augen, die ihn nachts sehen lassen kann. Könnte das schon bald die Zukunft für alle Nachtschwärmer sein?

Wie ein Superheld im Dunkeln sehen können oder sich wie eine Katze durch die dunkle Nacht bewegen? Diesen Wunsch hatten auch einige Biochemiker und stellten Augentropfen her, die die chemische Substanz Chlorin e6 (Ce6) enthalten. Ein Stoff, der nur bei Tiefseefischen vorkommt und am Menschen bislang nur zur Krebsheilung eingesetzt wurde. Am freiwilligen Versuchskaninchen Gabriel Licina testeten sie anschließend, ob ihre Chemikalie wirkt.


Foto: Screenshot scienceforthemasses

Nachdem Gabriel die Tropfen verabreicht wurden ging es zum Praxistest über. Das Ergebnis: Gabriel konnte trotz Dunkelheit bis zu fünfzig Meter weit sehen. Er erkannte handgroße Objekte in einer Entfernung von zehn Metern. Im Wald erkannte er in fünfzig Meter Entfernung Menschen, selbst wenn sie vor einem Baum standen. Allerdings hielt dieser Effekt nicht lange an. Trotzdem kann dieser Versuch als voller Erfolg verbucht werden. Abzuwarten sind die Folgen für die Augen des Probanden, um weitere Tests mit Chlorin e6 am Menschen durchzuführen.

Foto: Screenshot scienceforthemasses

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?