Krass: Für dieses Projekt zeigen 100 Frauen ihre Vagina

Das hat einen ganz bestimmten Grund.

Krass: Für dieses Projekt zeigen 100 Frauen ihre Vagina: Das hat einen ganz bestimmten Grund.
Quelle: ECOSY/Shutterstock.com

Während Männer meist ohne Probleme ihr bestes Stück präsentieren, haben Frauen oft mehr Scham, ihre Vagina zu zeigen. Schließlich kennt man aus den Medien und vor allem aus Pornos oft ein gewisses Standardbild und wenn man selbst diesem nicht entspricht, fühlt man sich nicht schön. In Wahrheit sieht jedoch jede Vulva anders aus und genau das will nun auch ein Fotoprojekt zeigen.

Laura Dodsworth ist Künstlerin. Doch statt Bilder zu malen, hält sie sie mit ihrer Kamera fest. Dabei hat sie es jedoch nicht nur auf den künstlerischen Aspekt abgesehen, sondern auch auf den humanen. Frauen scheinen ein besonders beliebtes Motiv für die Fotografin zu sein, denn auf ihrer Homepage findet man diese in verschiedensten Situationen.

Am meisten gefällt es Laura jedoch, Tabus zu brechen und mit Klischees aufzuräumen. Daher zeigt sie mit ihren Bildern nur allzu gerne die Vielfalt des weiblichen Körpers. 2015 lichtete sie dafür bereits die Brüste von 100 Frauen ab. In diesem Jahr folgte schließlich ein weiterer Bildband mit den Vaginas von 100 Frauen. Es gab allerdings ebenfalls ein Projekt mit 100 Männern und ihren Penissen. 

GIF via giphy.com

Die Projekte von Laura entstanden, weil sie selbst immer Probleme mit ihrem eigenen Körper und vor allem mit ihrem Intimbereich hatte. Und so geht es nicht gerade wenigen Frauen, die deshalb nur Sex im Dunkeln haben und sich operieren lassen wollen – schließlich steigt der Trend zur Schamlippenkorrektur. Um diese Scham zu überwinden, schaffte die Künstlerin das Fotoprojekt „Womanhood“, das nicht nur die Vulven zeigt, sondern auch die Geschichte der jeweiligen Frau erzählt. Damit möchte die Fotografin ein anderes Bewusstsein schaffen und den Menschen zeigen, dass jede Frau und jede Vagina so schön ist, wie sie ist.

Die Fotos des Projektes kann man sich hier ansehen.

Foto: ECOSY/Shutterstock.com

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?