Themen: GNTM, Porno, Krass

Krass: Heimlicher Pornodreh beim GNTM-Finale

Damit hätte wohl keiner gerechnet!

Quelle: Facebook/Aische Pervers

Während das Finale vom Germany's Next Topmodel am letzten Donnerstag sich in die Länge zog, ging es hinter den Kulissen richtig ab. Statt gertenschlanker Topmodels gab es dort nämlich Doppel D – die Rede ist von dem deutschen Erotiksternchen Aische Pervers. Die zog nämlich auf Malle blank ...

Eigentlich sollten Heidi und ihre Mädels im Mittelpunkt stehen und die Gewinnerin von GNTM 2016 ausmachen. Doch Aische Pervers war das wohl zu langweilig und drehte kurzerhand einen Porno mit ihren Mann Manuel Stallion - während der Show.

Beide waren Zuschaue beim großen GNTM-Finale auf der spanischen Insel. Die beiden wollten Bild zufolge „nur einen lustigen Abend Mallorca“ verbringen. Lustig wurde es auch - spätestens als die 30-Jährige ihre Brüste für ein Selfie freilegte. Gegenüber der Bild beteuert der Pornostar: „Das war komplett spontan. Eigentlich wollte ich nur ein lustiges Foto mit Heidi im Hintergrund. Irgendwie ist es dann eskaliert.“

Hinter der Bühne soll es dann richtig zur Sache gegangen sein: spontaner Pornodreh während Heidis Mädels über den Catwalk schwebten. 

Obwohl sie ein Vollblutprofi ist, gab Aische gegenüber der Bild zu, dass der Spontan-Dreh ziemlich aufregend war. Na, dann gab es immerhin einen Höhepunkt in der Show ;)

Foto: Facebook/Aische Pervers

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren