Themen: Party, Mutter, Sex, Krass

Krass: Mutter hat auf ihrer Party Gruppensex mit Teenagern

Kranker Scheiß!

Quelle: Iakov Filimonov / shutterstock.com

Kurz vor Weihnachten schmiss die 40-jährige Mutter einer Tochter eine feuchtfröhliche Party in Bradenton, Florida. Im Laufe des Abends schenkte sie ordentlich Alkohol an ihre Gäste aus, die hauptsächlich Teenager waren. Was dann geschah ist eigentlich zu creepy, um wahr zu sein.

Wie das englische Magazin The Sun berichtet, soll Mutter Jaimie zwei Jungs im Alter von 16 und 17 Jahren zum Sex verführt haben. Nachdem alle Partygäste bereits ordentlich gebechert hatten gab die 40-Jährige an, dass sie duschen müsse und dabei Hilfe bräuchte.

Doch statt ins Badezimmer zu gehen, zog sie einen der beiden Teenager ins Schlafzimmer. Dort fing sie an, ihn oral zu befriedigen. Später stieß auch der zweite junge Mann dazu und es kam zum Gruppensex.

Leider erwischte die ebenfalls anwesende Tochter der 40-Jährigen die drei in der brisanten Situation. Nachdem die heftige Geschichte dann an der Schule der Teenager kursierte wurde die Polizei darauf aufmerksam.

Im Laufe der Ermittlungen stellten sie fest, dass Jamie bereits drei weitere Jungs verführt hatte. Insgesamt hatte die Mutter also Sex mit fünf Minderjährigen. Jetzt landete sie dafür im Knast

Foto: Iakov Filimonov / shutterstock.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren