Themen: Geld, Lifestyle, job

Krasse Nebenjobs: So verdienst du Geld ohne zu arbeiten

Gechillter geht's nicht.

Quelle: Masson/Shutterstock.com
Du hast überhaupt keine Zeit zu arbeiten, brauchst aber unbedingt mehr Kohle? Dann ist das hier DIE Lösung für dich.

1. Du hast ein Auto? Super, dann vermiete doch einen Teil davon als Werbefläche! Das bringt dir bis zu 150 Euro im Monat! Wenn das mal nicht leicht verdiente Kohle ist...


Foto: Art Konovalov / Shutterstock.com

2. Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter ... Und mach es zu Geld! Ein Perückenmacher zahlt für deine abgeschnittene Mähne bis zu 100 Euro!


Yevgen Kotyukh / Shutterstock.com

3. Geld im Schlaf verdienen! Wie cool wäre das denn? Dieser Traum wird für alle,  die in einem Labor test-schlafen, Wirklichkeit! Dort wird man außerdem auf Schlafstörungen und Leistungsfähigkeit untersucht. Pro Nacht gibt's bis zu 100 Euro.


wavebreakmedia / Shutterstock.com

4. Du hast einen eigenen Blog? Dann verdiene damit Geld, indem du Werbung auf deiner Seite zulässt! Pro Klick auf einen Werbebanner gibt im Schnitt 10 Cent.


Georgejmclittle / Shutterstock.com

5. Du hast einen Schlafplatz in deiner Wohnung frei? Dann vermiete ihn doch ... Über den Preis entscheidest du selbst! Vorsicht: Das kann Ärger mit dem Vermieter geben. 


PHOTOCREO Michal Bednarek / Shutterstock.com

Foto: Masson/Shutterstock.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren