Themen: tracks, KRIS, Menace

Kris Menace: Erstes Album auf 3CDs mit 37 Tracks!

Hört euch hier die Tracks des Top-Producers an.

Pete Tong, Erol Alkan, Laurent Garnier, Felix Da Housecat, DiscoBoys, Moonbootica und viele andere sind alle große Fans von seinen Produktionen: Die Remixography von Kris Menace liest sich wie ein Who Is Who der Musikszene; als einer der gefragtesten Remixer arbeitete er schon für Robbie Williams, LCD Soundsystem, Underworld, Moby, Metronomy, Roisin Murphy, Röyksopp und viele andere.

Willkommen in der Welt von Kris Menace: Schon seine Debütsingle "Discopolis" war einer der größten Tracks 2005/2006 und avancierte zur Hymne auf Ibiza. "Discopolis" wurde später von dem englischem Qualitäts Label Defected gesignt und mit einem Video von Seb Janiak (Robbie Williams, Daft Punk...) nochmals veröffentlicht. Es folgten Club Hits wie "Jupiter", "Lumberjack" (mit Alan Braxe) und viele andere.
Kris ist ebenfalls Inhaber der übercoolen Labels Compuphonic und Work it Baby, welche mit ihren Veröffentlichungen neue Trends setzen und regelmäßig die weltweiten Downloadcharts anführen sowie maßgeblich am Erfolg von Künstlern wie Fred Falke verantwortlich sind. Als DJ spielte Kris bereits weltweit in den angesagtesten Clubs wie z.B. Fabric oder Ministry of Sound in London, Razzmatazz in Barcelona, Amnesia, Space, El Divino, Eden auf Ibiza, Warehouse Tokyo, Australien und vielen anderen. Das Album "Idiosyncrasies" (inklusive seine neue Single "Metropolis") ist nun als digitaler Download und als CD mit beeindruckendem Layout erschienen und wird in der englischen Presse bereits jetzt als eines der besten Dance-Alben des Jahres gefeiert.

Einen kostenlosen MP3-Track vom Album kannst du dir übrigens hier ergattern:
www.krismenace.com

Zum Anhören des Albums geht es hier lang!



Disk: 1
1. Discopolis (with Lifelike)
2. Fairlight pt 1 & 2 (with Fred Falke)
3. Jupiter
4. Lumberjack (with Alan Braxe)
5. Artificial (with Felix Da Housecat)
6. Stereophonic
7. Voyage
8. Metropolis
9. Invaders (with Hexstatic)
10. Idiosyncrasy
11. Steamroller
12. Snapshot
13. Scaler

Disk: 2
1. Sensuality
2. Micropacer
3. Borderline
4. Affinity
5. Poesie
6. Lightning
7. Challenger
8. Midnight
9. Dreamsequence
10. Enamoured
11. Cybernetic
12. Vanity
13. Electricity (with Fred Falke)

Disk: 3
1. LCD Soundsystem - North American Scum (Kris Menace Remix)
2. Tracey Thorn - It\x{2019}s All True (Kris Menace Remix)
3. Rosin Murphy - Overpowered (Kris Menace Remix)
4. Robbie Williams - She's Madonna (Kris Menace Remix)
5. Air - Mer du Japon (Kris Menace Mix)
6. Winona - Without You (Kris Menace Mix)
7. Felix Da Housecat - Something For Porno (Kris Menace Remix)
8. Metronomy - Heartbreaker (Kris Menace Remix)
9. Moby - Ooh Yeah (Kris Menace Remix)
10. Underworld - Ring Road (Kris Menace Remix)

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren