Themen: Christina, X-Tina

Kurvenreiche Christina!

X-Tina hat das Hungern satt!

Nachdem Lady Gaga ihre Extra Pfunde auf ihrer Homepage präsentierte und den Frauen wieder Mut machte sich selbst zu lieben, hat auch Christina Aguilera genug vom Magerwahn.

Dass X-Tina die letzten Jahre nicht unbedingt immer zu den Schlankesten gehörte ist vielen klar, doch auch sie magerte sich immer wieder herunter, um in Hollywood bestehen zu bleiben. Dabei braucht man doch heutzutage gar keine "Size Zero" mehr, wie Adele oder auch Gossip Frontsängerin Beth Dito beweisen.

Ich bin ein fettes Mädchen, also krieg dich wieder ein," so reagiert Christina nun, wenn sich jemand über ihre neuen Kurven beschwert. Damit beweist sie Stärke und zeigt, dass auch vermeintlich perfekte Promis kleine Makel haben. Sie ruft jetzt alle Frauen und Mädchen auf diese Makel zu akzeptieren und zu lieben. Und seien wir doch ehrlich: Ein bisschen mehr auf den Rippen sieht doch wohl besser aus, als Haut und Knochen.

Aus Hollywood wird ganz langsam Mollywood – sogar weitere bekannte Gesichter kämpfen jetzt gegen den Magerwahn. Auch Mila Kunis hat die Nase voll. Für ihre Hauptrolle bei „Black Swan“ nahm sie satte neun Kilo ab. Heute trägt sie diese wieder stolz auf den Hüften. Mit Erfolg! Schließlich wurde sie gerade erst zur „Sexiest Women Alive“ gekürt.

Ob dick oder dünn: Wir finden es toll, wenn Promis zu ihren Kurven stehen!



Foto: Sony Music

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren