Themen: Lady, Gaga

Lady Gaga völlig nackt

So wie Gott sie schuf.

Lange Zeit sorgte eine Hüft-OP dafür, dass sich die Pop-Prinzessin aus dem Rampenlicht zurückziehen musste. Das einzige, was ihren Fans blieb, waren Bilder, die sie auf Twitter veröffentlichte oder kleine Schnappschüsse der Paparazzi. Nun ist Lady Gaga zurück und sorgt, wie wir es von ihr gewohnt sind für modische Schlagzeilen. Doch dieses Mal geht es nicht um das, was sie anhat, sondern darum, dass sie nichts anhat. Auf dem Cover des V Magazins zeigt sich Lady Gaga nämlich nun völlig nackt.

Mit ,,Pokerface‘‘ gelang ihr 2010 der Durchbruch und seither ist jeder Song von Lady Gaga ein Hit-Garant. Doch nicht nur mit ihrer Musik erregte die 27-Jährige bisher immer wieder aufsehen, sondern auch mit ihren verrückten und einzigartigen Kostümen, die sie auch fernab der Bühne trug. Im letzten Jahr sorg eine Hüftverletzung, die wahrscheinlich auf ihr oftmals viel zu hohen und extravaganten Schuhe zurückzuführen ist, dafür, dass sie sich einer Hüft-OP unterziehen musste.

Dies ist nun 11 Monate her und Stefani Germanotta, wie Lady Gaga mit bürgerlichem Namen heißt, ist wieder wohlauf und feilt akribisch an ihrer Rückkehr ins Music Business. Im November will sie dann endlich ihr neues Album ,,ARTPOP‘‘ veröffentlichen, doch bereits jetzt sorgt sie wieder für viel Aufsehen und Medienpräsenz. Für das amerikanische V-Magazine zeigte sich die Pop-Diva nun so wie Gott sie schuf: Ohne Schminke, ohne skurrile Outfits, dafür aber splitterfasernackt. Auf dem Bild, welches die niederländische Fotografin Inez van Lamsweerde im Internet selbst postete ist eine natürliche und hübsche Lady Gaga zu sehen, wie sie mit gespreizten Beinen vor der Kamera posiert und ihren Busen, sowie Intimbereich alleine mit ihren Händen bedeckt.

Allerdings bekommt die Sängerin für ein solch mutiges Foto von sich nicht nur Lob. Au f Facebook und Instagram finden sich zahlreiche Kommentare, die Lady Gaga für ihre Freizügigkeit verurteilen uns sie gar als ,,sold out‘‘ oder ,,Slut‘‘ beschimpfen. Viel PR bringt ihr dieses Foto auf jedenfall und bald dürften sich die Fans auch wieder auf neue Chart-Kracher, wie ,,Born This way‘‘, ‚,Paparazzi‘‘ oder auch ,,Edge of Glory‘‘ freuen.

Das Cover vom V-Magazine könnt ihr hier bewundern.


Bild: Facebook/ Lady Gaga

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren