Lehrerin besäuft sich im Unterricht und übergibt sich vor Schülern

Work hard, play hard!

Lehrerin besäuft sich im Unterricht und übergibt sich vor Schülern: Work hard, play hard!
Quelle: Aliaksei Smalenski / shutterstock.com

Lehrer haben ja schon den Ruf, sich gerne mal einen hinter die Binde zu kippen. Kein Wunder, wenn sie sich täglich mit fiesen Schülern herumschlagen müssen. Wir gehen aber in der Regel davon aus, dass Herr Meyer und Co. sich ihrem Alkoholgenuss Zuhause und heimlich widmen. Eine US-amerikanische Aushilfslehrerin sieht das ganz anders.

Wie die Elite Daily berichtet, hat sich die Frau aus South Carolina ihren Sprit direkt mit ins Klassenzimmer genommen.

Gegen 9:45 Uhr wurde die Polizei gerufen, weil Schülern und Kollegen ihr seltsames Verhalten auffiel. Die Aushilfslehrerin musste sich vor den Augen der Teenager übergeben und konnte nicht mehr richtig laufen. Als die Beamten eintrafen, mussten sie die Betrunkene mit einem Rollstuhl aus dem Unterrichtsraum fahren. Das ist mal richtig peinlich!


GIF via giphy.com

Einer der Polizisten fand Wein in ihrer Handtasche und die Schüler berichteten, dass die Lady während des Unterrichts ordentlich gebechert habe. Am Ende musste die Schnapsdrossel insKrankenhaus gebracht werden. Sie wurde natürlich sofort entlassen und von der Schule verklagt. 

Und die Moral von der Geschicht'? Im Unterricht saufen sollst du nicht :D

Foto: Aliaksei Smalenski / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?