Themen: Tour, Steve, Levi's, Aoki

Levis Unbuttoned Tour in Köln

Steve Aoki rockte das Haus!

Später am Abend erfuhren wir noch vor der Location, dass Steve Aoki mit  Supra einen Sneaker auf dem Markt hat, der strapped heißt und im Grunde ein Skate-Shoe ist. Er selbst trug am Abend eine handbemalte Jeans und ein OBAMA Shirt von Dim Mak. Mehr Informationen dazu gibt es auf Steve Aokis Blog. Im Gebäude 9 war zu dieser Zeit schon Vicarious Bliss aus der Ed Banger-Crew an den Decks und heizte dem Partyvolk ordentlich weiter ein. Die nächste Tour kommt zur nächsten Saison (vermutlich im Frühjahr).

Weitere Informationen:
fashionaire.de
7daysisaweekend.com

Die etwas durchgerockte Location passte perfekt zur anwesenden Feiergemeinde und dem Sound des Abends. Pünktlich um 1 Uhr startete Steve Aokis Set. Sein Retro Mash uP aus Electro, Hip Hop, Neo-Rock und was sonst noch alles, krachte echt von der ersten Minute an. Es war schon eine "auf die Fresse" Mukke, aber Steve Aoki zog die Nummer absolut beeindruckend durch. Head banging, stage diving - Steve ließ nichts aus, um der Menge voll einzuheizen.

Levis sammelte in Köln, auf der vorletzten Station der Levis Unbuttoned Tour, die Feierwütigen um sich.  Im Gebäude 9 war mit Steve Aoki, Vicarious Bliss und anderen DJ´s davor und danach, ein vielversprechendes Line-Up am Start.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren