Liebhaber oder Ehemann? Mit ihm haben Frauen besseren Sex

Eine Studie liefert nun interessante Ergebnisse.

Liebhaber oder Ehemann? Mit ihm haben Frauen besseren Sex: Eine Studie liefert nun interessante Ergebnisse.
Quelle: Africa Studio/Shutterstock.com

Wer lange in einer Beziehung ist oder sogar verheiratet, weiß sicherlich, dass sich irgendwann Routine einstellt. Dabei bleiben Romantik und manchmal auch der Sex ganz schön auf der Strecke. Einige suchen daher nach Erfüllung in einer Affäre oder sehnen sich nach einer wilden Single-Phase, aber macht es das wirklich besser?

Wissenschaftler der Florida University haben ein Jahr lang 1.000 Frauen zwischen 18 und 71 Jahren zu ihrem Sexleben befragt. Dabei kam heraus, dass Frauen in einer Beziehung im Schnitt 15 Prozent häufiger einen Orgasmus hatten als Frauen, deren Liebhaber häufig wechseln. Generell waren die liierten Mädels um 10 Prozent zufriedener mit ihrem Sexleben.

GIF via giphy.com

Ein Grund dafür, dass der Sex in einer festen Partnerschaft besser ist, könnte daran liegen, dass Frauen spezielle Bedürfnisse haben. Studienleiter Val Wongsomboon erklärt im Journal of Sex Research: "Eine mögliche Erklärung dafür wäre, dass Frauen einfach speziellere und keine Standard-Berührungen brauchen, um zum Höhepunkt zu gelangen." Genau das kann oft in einer vertrauten Beziehung besser kommuniziert werden. Darüber hinaus spielt man sich im Laufe der Jahre aufeinander ein und weiß, was dem anderen gefällt.

 
Foto:  Africa Studio/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?