Themen: Sex, Sex & Liebe, Katja Krasavice

Lippenbekenntnis: Katja Krasavice verrät, wie eng ihre Vagina ist

Geht die YouTuberin mit der FSK-18-Fragerunde zu weit?

Quelle: Screenshot via katjakrasavice.mrsbitch / Instagram

Mit jedem neuen Video von Katja Krasavice denkt man eigentlich, dass es krasser nicht geht. Aber irgendwie schafft die 20-Jährige es dann doch immer wieder, noch einen oben draufzusetzen. Ihr letzter Streich heißt „Dreier mit zwei Fans“, in dem siebenminütigen Clip beantwortet sie zum größten Teil nicht jugendfreie Fragen, die Fans ihr vorab auf Instagram stellen konnten.

Die Blondine aus Leipzig startet gewohnt hardcore. Es geht direkt mit der Frage los, ob sie schonmal eine Faust in sich stecken hatte. Für ihre Antwort holt sie weit aus und klärt ihre Zuschauer erstmal darüber auf, ob eine Vagina vom Fisten ausleiern kann. Sie selbst hat die Erfahrung jedenfalls noch nicht gemacht.

Weitere Fragen sind, wann sie das letzte Mal einen Dreier hatte, wie oft sich es sich selbst macht und wie sie zwischen den Beinen aussieht. Die letzte Frage beantwortet sie sehr detailliert – angeblich hat sie eine „Teenie-Vagina“. Und als wäre diese Aussage nicht schon grenzwertig genug, geht sie noch einen Schritt weiter und erklärt: „Sie sieht aus wie von einem Kind“. Ok, da hört der Spaß endgültig auf. Provokationen sind eine Sache, aber so eine Ansage ist einfach krass!


Foto: Screenshot via katjakrasavice.mrsbitch / Instagram

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren