LOL: Zum Valentinstag gibt es jetzt einen Blumenstrauß für den Bart

Da wird jeder Hipster zum Romantiker!

LOL: Zum Valentinstag gibt es jetzt einen Blumenstrauß für den Bart: Da wird jeder Hipster zum Romantiker!
Quelle: Firebox via Facebook

Valentinstag steht vor der Tür und so langsam sollte man ein Geschenk für seinen Liebsten oder seine Liebste haben. Wer noch keine Idee hat und auch wenig Zeit, der geht dann gerne mal auf den letzten Drücker an die Tanke. Aber wirklich romantisch ist das nicht. Also warum nicht in diesem Jahr deinem Schatz oder dir selbst und damit auch deiner Süßen mal einen ganz besonderen Blumenstrauß schenken. Und zwar für den Bart!

Wer zur Abwechslung also mal etwas Kreatives und Ungewöhnliches sucht, der wird ab sofort auch fündig. Klar kann man seinem bärtigen Schatz oder wahlweise sich selbst auch echte Blumen in die Gesichtsbehaarung stecken. Aber die fallen schnell runter, sehen irgendwann einfach nicht mehr schön aus und zwicken ganz bestimmt auch. Vor allem Rosen mit ihren Dornen möchte man dann doch lieber nicht im Gesicht haben.

Und genau hierfür gibt es die perfekte Lösung. Denn beim Online-Shop von Firebox gibt es jetzt ein Blumen-Bouquet für den Bart, wie auch vt.co schreibt. Dabei handelt es sich um insgesamt neun rote Rosen zum anklipsen. Die duften zwar nicht, aber sehen dafür super süß aus und verwelken garantiert nie.

Zu Weihnachten gab es schon Lichterketten, Lametta und jede Menge bunter Kugeln für den Bart und zum Tag der Liebe dann perfekt passende Rosen. Eine Packung mit neun Rosen kostet 12,99 Euro. Für Kerle mit einem richtigen Rauschebart am besten direkt zwei Packungen bestellen.

Foto: Firebox via Facebook

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?