Themen: DJ, Bootshaus, Loonyland, Tiga, Burning

Loonyland mit Tiga

"I wear my sunglasses at night / so I can, so I can / watch you weave then breathe your story lines." Wunderschöner Text, wunderschöner DJ - die Rede ist natürlich von Tiga, Kanadas Weltstar-DJ, einem der größten Plattendreher unter der Sonne, sozusagen der Ronaldinho des Elektro. Diesem Song, einem der bekanntesten Elektrohits aller Zeiten, der es sogar bis in die Top Ten der deutschen Charts brachte, folgten weitere weltbekannte Clubhits, unter anderem die Elektroversion von Nellys "Hot in Herre", "Burning down (London's burning)", "Pleasure from the Bass", "Louder than a bomb" oder zuletzt "Burning down the House". Auf unserem nächsten Heimspiel, am 17. Juni, präsentieren wir unseren Fans diese spektakuläre Neuverpflichtung. Da Tiga seit mehreren Jahren nicht mehr in NRW zu hören war, muss man jedem Elektronikfan dringend raten, dieses Event keinesfalls zu verpassen. Ebenfalls auf dieser Party gibt Tocadisco ein Gastspiel, der damit gleichzeitig seinen 12. Geburtstag feiert. Wer ihn kennt, weiß, dass seine Geburtstagsfeiern immer mit ungezügelt ausschweifendem Jubel, Trubel und Heiterkeit verbunden sind. Das Spielfeld vorheizen wird Kopfballungeheuer DJ Larse von 1 Live Klubbing. Auf dem Second Floor stehen in unserer ersten Elf Resident Ante "Kugelblitz" Perry, der auch im Fußball bekannte Dida vom Muschi Club und Belinda.
 
Anstoßzeit: Samstag, 17. Juni 2006, ab 22h (letzte reguläre Loonyland vor unserer zweimonatigen Sommerpause)
Spielstätte: Bootshaus, Auenweg 173, Köln-Deutz (unter der Zoobrücke, Mühlheimer Hafen)
Eintritt: 12 EUR
www.loonyland.de


Bootshaus I 
•    Tiga (Different/Pias)
•    Tocadisco (Superstar Rec.)
•    DJ Larse (1 Live Radio)
•    VJs: licht[bild]
Bootshaus II
•    Ante Perry (Loonyland)
•    Dida (Muschi Club)
•    Belinda (Lulu)

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren