Themen: Me, Kiss, Loonyland, Bloody, Domstadt, Dim, Mak, Europa-Tour, BEETROOTS

Loonyland vs. Dim Mak in Köln

DIM MAK Europa-Tour macht Halt in der Domstadt.

Line-Up:
STEVE AOKI (Dim Mak/USA)
THE BLOODY BEETROOTS (Dim Mak/I.)
MAXCHERRY (Loonyland)
JUKEBOX BROTHERS (This Is Electro)
ALMEIDA (Agenda Suicide Club)
MARTIN HEILAND (Kiss Me, Kiss Me, Kiss Me)
BENNY WILD (Kiss Me, Kiss Me, Kiss Me)
VJs-Licht(bild)

Weitere Infos gibt es  unter:
www.loonyland.de
www.bootshaus.tv

Am Freitag, 30. Januar, wird gerockt: Steve Aoki - Labelchef, amerikanische DJ-Ikone und US-Posterboy - sowie die Bloody Beetroots -  Wildboys und Wrestling Fanatiker - kommen in die Domstadt! Zusammen mit der DIM MAK Europa-Tour sind sie zu Gast bei den wohl verrücktesten Partymachern jenseits des Rheins, den Loonylandern.

Wer also exzessive Nächte mit Hörsturz liebt, wird bei der Dim Mak-Tour auf seine Kosten kommen. Vor allem die Live-Gigs von den italienischen Bloody Beetroots, gelten jetzt schon als legendär. Mit mexikanischen Wrestlingmasken und einem eher bescheidenen Benehmen lassen diese beiden Freaks sich regelmäßig von der Crowd weltweit hochleben. Unterstützung bekommen die Loonyländer von den beiden populären Eventreihen Agenda Suicide Club (Almeida) und Kiss Me, Kiss Me, Kiss Me (Martin Heiland, Benny Wild). Diese Partynacht sollte wirklich keiner verpassen, bis auf Gäste mit Herzschrittmacher. Wir haben Euch gewarnt!

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren