Lustkiller: Das törnt Frauen total ab

Diese Dinge solltest du niemals machen.

Lustkiller: Das törnt Frauen total ab: Diese Dinge solltest du niemals machen.
Quelle: Kaspars Grinvalds/Shutterstock.com

Männer sind in der Regel viel einfacher im Bett zufriedenzustellen als Frauen. Oftmals äußern sich die Mädels gar nicht oder spielen ihre Orgasmen nur vor. Damit du nicht in ein echtes Fettnäpfchen trittst, solltest du folgende Dinge beim Sex auf jeden Fall vermeiden.

Ins Volle greifen: Während Typen es ganz geil finden, wenn man ihnen einfach in den Schritt packt, solltest du einer Frau nicht einfach ohne Umwege zwischen die Beine greifen. Das finden die meisten einfach total pump und führt keinesfalls zu Erregung. Arbeite dich stattdessen mit heißen Küssen und zarten Streicheleinheiten vor. Danach wird sie es kaum erwarten können, wenn du endlich an ihrem Intimbereich angelangt bist.

Ihren Kopf nach unten drücken: Du hättest gerne einen Blowjob? Dann kannst du es deiner Liebsten einfach auf spielerische Art und Weise zeigen, aber begehe niemals den Fehler und drücke einfach ihren Kopf runter. Das wird sie sicherlich nicht dazu animieren, dich oral zu verwöhnen. Und auch während des Blasens solltest du ihren Kopf nicht einfach festhalten und deinen Dödel bis zum Anschlag in ihren Rachen hämmern.

Sich nur auf die Klitoris konzentrieren: Klar, den Kitzler sollte man schon finden und stimulieren. Doch manche Kerle halten sich dann nur an der kleinen Lustperle auf und rubbeln wie wild daran rum. Allerdings ist die Klitoris verdammt sensibel und reagiert auf diese Reizüberflutung garantiert nicht mit dem gewünschten Orgasmus. Daher solltest du dich immer gefühlvoll um sie kümmern und auch die anderen erogenen Zonen mit einbeziehen.

GIF via giphy.com

Zu versaut reden: Dirty Talk kann ein echter Anheizer sein, doch hier sollte man nicht zu ordinär werden. Während es einige Mädels gibt, die sich beim Sex gerne beschimpfen lassen, ist das nicht für jede Frau das Wahre. Taste dich stattdessen langsam heran und schaue, wie sie auf gesäuselte Schweinereien reagiert.

Ungefragt ans Hintertürchen gehen: Analsex ist für viele immer noch ein echtes Tabuthema. Während es einige gern machen oder ausprobieren wollen, haben andere keinerlei Interesse daran. Daher solltest du auch nie einfach versuchen, ihr deinen Penis hinten rein zu schieben. Am besten sprecht ihr vorher über das Thema und dann kannst du dich ganz langsam mit einem Finger vorwagen.

Wild losrammeln: Viele Kerle denken, wenn sie richtig hart und schnell zustoßen, wäre das ein Anheizer. Das ist für die meisten jedoch einfach nur langweiliges Gerammel. Stattdessen solltest du deine Intensität variieren und auf deine Liebste eingehen.

Foto: Kaspars Grinvalds/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?