Master & Servant

Master & Servant:
Was passiert, wenn sich Jay Frog, Ex-Mitglied von Scooter und Gordon von den Disco Boys zusammen
tun und einen Track produzieren? House-Electro-Trash vom allerfeinsten.
Als die Zwei über neue Tracks referierten und was man denn machen könnte, stießen sie auf Depeche Mode, von denen beide große Fans sind.

Im Urlaub in Rom sprach Gordon mit seiner Freundin über das Projekt. Er sagte: Master. Sie: ... and Servant.

Das wars! Das Baby hatte endlich einen Namen und der erste Song stand auch fest: eine Coverversion des Depeche Mode Klassikers Master & Servant.
Gordon und Jay als Masters of Ceremony, die den Fans die Musik servieren.
Und wer nicht dazu tanzt, wird bestraft!

Wer jetzt aber denkt, bei Master & Servant mischen sich Disco Boys mit Scooter Sounds, der wird eines
besseren belehrt. Die bewusste Abgrenzung von diesen Projekten war beiden wichtig.
Master & Servant soll völlig eigenständig sein, vom Sound, vom Look, einfach von allem.

Zur VÖ im Februar gehen die beiden auch gleich auf große Deutschlandtour und werden auch bei uns im Flame ihren Sound servieren.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?