Mega Fail: Das bedeutet Ariana Grandes neues Tattoo wirklich

Da hat die Sängerin mächtig ins Klo gegriffen.

Mega Fail: Das bedeutet Ariana Grandes neues Tattoo wirklich: Da hat die Sängerin mächtig ins Klo gegriffen.
Quelle: Tinseltown/Shutterstock.com

Für viele Leute steckt hinter ihren Tätowierungen eine tiefe Bedeutung. So ist es auch bei US-Sängerin Ariana Grande. Für ihren Charts-Hit „7 Rings“ hat sie sich nun unter die Nadel gelegt, doch das ging mächtig schief.

Mit ihrem Song „7 Rings“ landete Ariana Grande dem Spitzenplatz in den US-Charts. Grund genug, um sich diesen Erfolg unter der Haut zu verewigen. Da ihr scheinbar der Originaltitel nicht als Motiv zusagte, beschloss sich die Sängerin stattdessen die entsprechenden japanischen Schriftzeichen tätowieren zu lassen und präsentierte das fertige Werk stolz auf Twitter.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

Doch genau dort gab es schnell einen riesen Aufschrei: Die japanischen Zeichen bedeuten nämlich gar nicht „7 Ringe“, sondern „Shichirin“, also „kleiner Grill“. Ihren Fehltritt erklärt Ariana auf Twitter damit, dass sie beim Stechen einfach so große Schmerzen hatte, so dass sie kein weiteres Symbol aushalten konnte und ihr Tattoo demnach unvollständig ist.  Dadurch, dass sich die Stelle an der Handinnenfläche jedoch pellt, wird das Tattoo sowieso nicht von ewiger Dauer sein.

Ihren Tweet samt Bild hat die Sängerin mittlerweile gelöscht. Zahlreiche User haben aber bereits auf diesen Fail reagiert.

Foto:  Tinseltown/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?