Themen: Musik, Miley Cyrus, Gerüchte, Prominenz

Miley Cyrus schwanger?

Auch das noch.

In der letzen Zeit machte Miley Cyrus vor allem als Skandalnudel auf sich aufmerksam. Nackt-, Drogen- und Trennungsschlagzeilen brachten den Popstar in aller Munde. Nicht nur einmal demonstrierte sie mit starker Vorliebe für Twerking und die offensichtliche Abneigung gegen Kleidung, wie wild sie doch sei.

Dieser exzessive Lebenswandel könnte sich bald ändern. Genauer gesagt in 9 Monaten. Denn Miley ist angeblich schwanger. Ihr lacht? Miley selbst gab die“ fröhliche“ Nachricht bei den "BET Hip Hop Awards" bekannt. Und wer soll der Vater sein? Nicht etwa ihr Ex-Verlobter Liam Hemsworth, nein, sondern der 18 Jahre ältere Rapper Juicy J. Das Publikum hielt die Bekanntgabe bei dem gemeinsamen Auftritt des neuen Songs "We can’t stop“ natürlich für einen Witz, aber Miley bestätigte ernsthaft "Nein, ich bin wirklich schwanger!" Der Sohnemann solle angeblich "Juicy J Jr DUH" heißen. Das klingt doch alles etwas ein bisschen skurril, oder etwa nicht?

Erwartet Hollywoods Skandalnudel jetzt wirklich ein Baby? Nein, natürlich nicht, alles nur PR-Strategie auf schrägem Niveau. Was auch sonst. Miley dementierte die Schwangerschaftsgerüchte, die sie selbst in die Welt gesetzt hatte, profan auf Twitter mit "Bin zu den Nachrichten aufgewacht, ich sei von @therealjuicyj schwanger".

Also wirklich Miley! Als hätten die Nackt- und Drogenskandale á la "Marihuana ist die beste Droge der Welt" nicht schon gereicht. Aber ist vielleicht doch ganz gut, dass sie keinen Braten in der Röhre hat. Den in Netzfummel verpackten Babybauch-Twerking -Anblick würden wir uns doch gerne ersparen.

Bild: Facebook/ Miley Cyrus

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren