Themen: Musik, live, Monosurround

Monosurround (moonbootique rec)

Im Januar 1999 trafen sich Ramtin A. und Erik S. in einem Kreuzberger Club und beschlossen zusammen Musik zu machen. „Nie auf der Stelle treten und Musik immer wieder neu entdecken“ hatten sie sich geschworen. Schon kurze Zeit später waren sie maßgeblich an der Musikproduktion für zwei deutsche Kinofilme beteiligt: „Harte Jungs“ (Rothemund/Eichinger) und „Liebesluder“ (Detlef Buck). Zeitgleich werkelten sie im Studio an ihrem ersten Bühnenprojekt namens Monosurround. Musikalisch entwickelten sich Monosurround immer weiter. Die letzte Veröffentlichung auf 1st Decade Records – „WE“ – ist alles andere als ein gängiges Club-Tool. Bei den Arbeiten an dem Song hatten die beiden einen völlig anderen Ansatz: „WE“ sollte sich selbst entwickeln, ohne einem fremden Anspruch gerecht zu werden. „WE“ eröffnete Monosurround einen musikalischen Bereich, der bislang von einem Vakuum gefüllt war. Ein Stück Musik, das den künftigen Sound von Monosurround stark beeinflußen sollte.

Das Frühjahr 2004 bringt Veränderungen. Monosurround legen ihre Live-Tätigkeit erstmal auf Eis. Trotz des großen Erfolges, sind sie mit ihrer Form der Live-Präsentation unzufrieden. Dem Anspruch, den sie heute an ihre Musik stellen, konnte ihre Form des bisherigen Live–Spielens nicht gerecht werden. „Ab ins Studio, das Album fertig produzieren und dann kommen wir live zurück“. Sie entschieden sich dafür, als DJ-Team durchs Land zu ziehen und so den Menschen ihre Vorstellung von Clubmusik näher zu bringen. Seitdem erfreut sich das Monosurround DJ-Team einer wachsenden Fangemeinde.

Auf diesem Weg lernten sie im März 2004 die Jungs von Moonbootica kennen. Diese beobachteten Monosurround schon lange Zeit aufmerksam; ebenso wie Monosurround die Machenschaften der Moonbootique verfolgten. Nach einer gemeinsamen Party („We Want 2 Rock“-Release in Berlin) stand fest: Monosurround´s nächster Release kommt auf Moonbootique Records und heißt „Borschtchick“.



Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren