Themen: München, Palais, Monozentrik, Versteck, MILA

Monozentrik mit MILA (Palais München)

21.07.2007 MONOZENTRIK mit MILA (Palais München)

Sommerzeit im Zauberwald des Hoeschparks. Die Monozentrik lädt ins Versteck und gibt mit einem etwas größeren Programm den Startschuss für die Brotkrumen Schnitzeljagd zur Tanzfläche.

Eigens hierfür wurden ein paar Highlights geplant, denn unserer Lieblingsaußendienstmonozentriker Michel Lindau feiert Geburtstag!!! Von der Monozentrik gibt es hierfür als Geschenk GAST-DJaneMILA aus dem Süden der Republik.

Die gebürtige Heidelbergerin kam dankihrer mehrjährigen Arbeit für Labels (z.B. Plastic City, MoleListening Pearls, Mutekki), Musikmagazine (Smag, Raveline, Prinz) und Veranstalter (Stylecharts, Harpune, 3001) recht früh zu ihren ersten Club-Bookings. Heute bringt sie mehrmals im Monat die Leute auf den Floors zum durchdrehen. Ob mit düster-krankem Techno, kickendem TechHouse oder positiv-warmen Chilldown-Sounds, sie wählt den richtigen Track zum richtigen Zeitpunkt. Denn das ist auch ihr persönliches Mission-Statement: Großartige Musikmomente aufspüren und zum perfekten Augenblick weitergeben, damit alle zusammen eine geile Zeit haben.

Zu den weiteren Gratulanten gehören Christian Hinzer und Micheal Bowe. Die Stamm-Monozentriker bilden den festen Kern des Abends und bespaßen mit schönem minimal elektronischen Sound das Geburtstagskind, welches sich zum guten Schluss noch selbst ein Ständchen spielen wird!

Ja dann….hoch die Tassen!!!;o)

Raum:
Versteck
Kirchderner Strasse (im Hoeschpark)
44145 Dortmund
www.versteck-club.de
 
Musik:
MILA (Palais München)
MICHEL LINDAU
CHRISTIAN HINZER
MICHAEL BOWE


Infos:
http://www.monozentrik.de/

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren