Themen: live, Frankfurt, Frankfurter, Candy, Monza, Sweetn

Monza Night

Sweetn. Candy [raum...musik/Opossum - Frankfurt]
Steffen Nehrig [Domino Effekt/Monza - Frankfurt]
Null.Eins [Neuton/Monza - Frankfurt]
 
Am Freitag den 06.07. gastiert das Frankfurter Monza das zweite Mal imMünchner Garden. Mit an Board „Sweetn. Candy“, der bereits in Frankfurt mit seinem extravaganten Live-Act glänzte. 2006 stand ganz klar im Zeichen des Berliners, der mit seinen Veröffentlichungen auf Raum…Musik, Dumb Unit, Einmaleins und Opossum den Begriff des Minimal-Techno neu auflegte. Derzeit sorgt sein neues Album „Once upon a Time“ für Furore in den Clubs. Zum Klickerklacker gesellt sich ein ordentlicher Wumms, einfache Soundarrangements verwandeln sich durch Zugabe nur eines Elements zum Dancefloorkiller – aber immer schön deep bitte. Seine straighte Art Sounds zu kreieren und live oder als DJ die Clubs zu rocken, führen Sweetn. Candy inzwischen um den halben Globus. Ob London, Rom oder Lissabon – der Sound kommt an.
 
Den Support in dieser Nacht übernehmen die Monza Residents Steffen Nehrig und Null.Eins. Über die beiden Frankfurter Acts könnte man an dieser Stelle Bände schreiben. Beide sind seit vielen Jahren als Veranstalter und DJ`s in nahezu allen angesagten Locations des Frankfuter Nachtlebens tätig. Neben Ihrer Residencie und Booking Tätigkeiten im Monza arbeiten die beiden derzeit außerdem an dem Aufbau von Hauseigenen Label „Monza – Recordings“.

Musikalisch können sich die Gäste auf eine interessante Mischung aus Techhouse, Minimal & Techno einstellen. Knarzig, groovend, elektrisierend nie kitschig aber immer mit Blick auf den Dancefloor – Marke Monza eben!!!

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren