Themen: Baby, Sängerin, Internet, Mobbing, Adele, Adeles, Drohungen, Botschaften, drohen

Morddrohungen gegen Adele

Mobbing im Internet.

Sie ist gerade erst Mutter geworden, doch Adeles Glück wird im Internet von schockierenden Drohungen überschattet. Seit einigen Tagen kursieren im World Wide Web geschmacklose Botschaften von Anti-Fans an die Sängerin und ihr Baby.

Besonders Adeles Rundungen scheinen ein beliebter Angriffspunkt zu sein. So schreibt ein User: „Adele war schwanger? Ich dachte, sie war nur fett.“ Manche gehen noch einen Schritt weiter und drohen der britischen Grammy-Gewinnerin sogar mit Mord: „Ich werde sie in Großbritannien sehen und töten.“

Es ist zwar fraglich, wie ernst man diese Drohungen letztendlich wirklich nehmen kann, aber eines ist klar: Sie sind mehr als geschmacklos. Das Problem ist die Anonymität im Internet, durch die sich solche Botschaften nur schwer oder gar nicht zurückverfolgen lassen. Das macht vielen Usern Mut sich abfällig über andere Personen und besonders Promis zu äußern, da sie meistens unerkannt bleiben und ihnen keine Konsequenzen drohen. Mit dem Thema Cyber-Mobbing ist jedoch nicht zu spaßen. Wir wünschen Adele, dass Äußerungen solcher Art schnell ein Ende finden und sich die Sängerin voll und ganz ihrem Baby widmen kann.

Bildquelle: facebook

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren