Themen: ProSieben, TV, Horror

Mystery-Show auf Prosieben lässt Blut gefrieren

Scream If You Can - Wer Angst hat verliert!

England machte es vor und Deutschland zieht nach. ProSieben bringt ab dem 1. März erstmals eine Mystery-Show an den Start, deren Inhalt das Blut in den Adern der Nation gefrieren lassen wird. Ob „Scream! If You Can – Wer Angst hat verliert“ auch im deutschen Fernsehen einen ähnlichen Erfolg erzielen wird wie in unserem Nachbarland?

Irgendwo zwischen Licht und Schatten geistern fünf Freunde durch einen düsteren Wald. Alles, was sie dabei haben, sind Taschenlampen und keine Ahnung, worauf sie sich da eingelassen haben. Sie sind gefangen im Wald. Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang. Schon der kurze Trailer zeigt Szenen, die definitiv nichts für schwache Nerven sind.



In der Mystery-Show geht es um die eigenen Grenzen und die innersten Ängste eines jeden Menschen. Wer von den fünf Freunden beim Morgengrauen des nächsten Tages immer noch nicht aufgegeben hat, gewinnt einen Sack voll Geld. Begleitet wird die Clique bei ihrem Trip von Thore Schölermann, der auch Moderator bei „The Voice Of Germany“ ist.

Das Original aus England nennt sich „Release The Haunds“ und erzielte im Oktober 2013 die höchsten Zuschauerzahlen seit zehn Jahren. Was uns im deutschen Fernsehen erwartet, können wir nicht mit Bestimmtheit sagen. Aber ein bisschen gruseln wir uns jetzt schon.

Foto: Kettensäge, Gruselfrau via Shutterstock

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren