Thema: Sex

Nach Solo-Sex bei Promi Big Brother: Das denken Pornostars über Katja Krasavice

So reagieren sie auf ihre offene Art

Quelle: katjakrasavice.mrsbitch/Instagram

Katja Krasavice zeigt gerne was sie hat und worauf sie steht. Aber auch wenn sie sehr freizügig ist, macht sie sich nie komplett nackt und mehr als Fummel- und Knutschvideos wird man von der Leipzigerin ebenfalls nicht finden. Letzte Woche sorgte die 22-Jährige jedoch mit ihrer öffentlichen Selbstbefriedigung für Schlagzeilen, auf die nun auch Pornostars reagieren.

Ob heißes Gefummel mit Busenfreundin Micaela Schäfer oder Nacktbilder, bei denen ihre Haare nur das Nötigste verdecken – Katja geht weit, aber nie zu weit. Auch im Promi Big Brother-Haus gab es von der YouTuberin noch keinen Nippelblitzer, dafür aber Solo-Sex vor laufenden Kameras. Der spaltete jedoch nicht nur das Publikum, sondern auch die Erotik-Welt.

 

Ein Beitrag geteilt von ? KATJA KRASAVICE ? (@katjakrasavice.mrsbitch) am

Gegenüber Bild haben sich nun vier Pornodarstellerinnen zu der heißen Nummer geäußert. Aische Pervers findet Katja zwar echt nett, aber die Badewannen-Aktion hält sie dennoch für peinlich und sieht es als ihre typische Masche an. Bei Kollegin Texas Patti konnte die Leipzigerin ebenfalls nicht punkten, sie erklärt: „Für mich ist das nicht gerade pornös.“

 

Ein Beitrag geteilt von Texaspatti (@texaspatti) am

Anderer Meinung sind hingegen Lucy Cat und Lexy Roxx, die sich als echte Fans von Katja entpuppen. Die beiden Erotik-Darstellerinnen gefällt, wie clever die 22-Jährige ihr Ding durchzieht und finden nur positive Worte für sie.

 

Ein Beitrag geteilt von Lucy Cat (@lucycatofficial) am

Foto: katjakrasavice.mrsbitch/Instagram

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren