Thema: Heimat

Neue Heimat

Nach dem grandiosen Auftakt am 03. März ist klar: Nicht nur das Veranstalter-Team um Sebastian lpc und Bikini BPM hat in der attraktiven Location eine NEUEN HEIMAT im Club D’Sign gefunden! Von stadtbekannte Szenemenschen und flotten Partyhasen bis hin zu anspruchsvollen Musikkennern und Clubbern - das Konzept ging also auf und mehrere hundert Gäste feierten bis in die Morgenstunden zu den ausgefeilten Sounds der DJs.

Nun gibt also einen gehörigen Nachschlag, schließlich soll die monatliche Veranstaltungsreihe auch weiterhin die NEUE HEIMAT für all diejenigen sein, die gepflegt zu den neuesten Clubsounds feiern möchten. Regelmäßige Gastauftritte national und international bekannter DJs und Live-Acts garantieren spannende Line Ups, um das Interesse der geneigten Hörerschaft jeden Monat aufs Neue zu regen.

Zur zweiten Ausgabe der NEUEN HEIMAT am 07. April dürfe das Interesse erneut groß sein, schließlich ist mit JULIET SIKORA eine Ausnahme-Künstlerin zu Gast, die in Nordrheinwestfalen zu den Senkrechtstartern des letzten Jahres gehört und sich im Ausland ebenfalls einen Namen gemacht hat:

JULIET SIKORA - einer der bekanntesten Namen der Clubszene Nordrhein-Westfalens. Ihre Sets begeisterten die Crowd auf unzähligen House Events und Clubs wie dem kultigen Bungalow Club in Dortmund oder die House of Pain Reihe 1-10. Bereits in jungen Jahren von Musik fasziniert, widmete sie sich ihrem Klavierspiel und verfolgte sämtliche Trends der Musikszene. Von HipHop über Pop bis House, Techno oder Electro – Juliet Sikoras Leidenschaft geht über die Grenzen der Musikstile hinaus und lässt sie gekonnt in ihre Sets einfließen. Auch ihre Erfahrungen im Ausland waren ein durchschlagender Erfolg. Im Privilege auf Ibiza oder in verschiedenen Clubs in der Türkei oder dem Kosovo hat sie ihre Qualitäten eindrucksvoll bewiesen. Erst kürzlich erschien in Zusammenarbeit mit dem Produzenten von Tube & Berger ihr erstes Release auf dem Label Opaque Music. ‚Together Now’ mit grandiosen Remixen von Tocadisco und Roman Salzger schlug ein wie eine Bombe. Lobhudeleien und diverse Clubeinsätze gab es von internationalen Größen wie John Acquaviva, Mylo oder Moguai.

FLASHING BALERARIC HOUSE: so beschreibt die smarte DJ Lady ihren Style. JULIET SIKORA wird in der NEUEN HEIMAT die erste weibliche Hauptrolle spielen!

Das entsprechende musikalische Rahmenprogramm bildet die Houserocker Crew:

SEBATIAN LPC und MANUEL TRIBU.

ROTE HEIMAT

Die separate Lounge dient, kuschelig ausgeleuchtet, als Kulisse der ROTEN HEIMAT. Bequeme Sessel und ein riesiges Bett bieten Rückzugsmöglichkeiten zum gemütlichen Fleetzen oder geselligem Warm-Up. Auf Wunsch können komplette Sitzgruppen der ROTEN HEIMAT reserviert werden: Anfragen bitte unter: neueheimat@houserocker.tv


Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren