Themen: Liebe, Tattoo, Trend, Haut, Sex & Liebe

Neuer Liebestrend: So schwören sich Pärchen jetzt ihre Liebe

Sind Diamanten und Armbänder etwa out?

„Diamonds Are A Girls Best Friend“ so hauchte es einst Marylin Monroe in ihr Mikrofon. Und na klar, bis vor kurzem lag sie da nicht einmal falsch. Eheringe, Verlobungsringe, Liebesarmbänder und Co. beweisen es. Doch die alten Klassiker scheinen so langsam von ihrem Thron verstoßen zu werden. Zumindest wenn man die neuesten Trendnews beobachtet. Wir verraten euch, was der neue Liebestrend ist, mit dem sich Pärchen jetzt ihre Liebe schwören. Wer probiert den Trend gleich aus?

Laut Cosmopolitan.com sind anstatt Armbändern und Diamanten jetzt auftätowierte Schmuckstücke die neuen Liebesbeweise, die die alten Klassiker verdrängen. Immer mehr Pärchen lassen sich demnach Ringe, Armbänder, gemeinsame Daten oder Sprüche in die Haut eingravieren, anstatt in irgendwelche Schmuckstücke.


Bild via Pinterest.com

Der Vorteil der Klassiker liegt dabei selbstredend auf der Hand: Einen Ring kannst du abstreifen, wenn du deinen Schatz entschatzen möchtest.


Bild via Pinterest.com

Trotzdem sind Tattoos dem einen oder anderen Trendsetter tausend Mal lieber, als ein herkömmlicher Ring. Und sich die echte, wahre und ewige Liebe mit einem echten und ewig haltenden Tattoo zu schwören, ist natürlich im wahrsten Sinne des Wortes etwas „realer“, als ein Stück Schmuck, oder?


Bild via Pinterest.com

Was meinst du dazu? Ist der neuste Liebestrend in euren Augen ein Top oder ein Flop?


Bild via Pinterest.com

Foto: Couple in love via Shutterstock.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren