Neues aus Dortmund: Unter den Tribünen 2011

Premiere am 9. Juli im Signal-Iduna Park.

Neues aus Dortmund: Unter den Tribünen 2011: Premiere am 9. Juli im Signal-Iduna Park.

Das Line-Up in der Übersicht





Floor 1 // Electronic Allstars (Süd-Tribüne)

DJ Mehdi (Ed Banger, Paris), Phil Fuldner, Mike Litt & DJ Larse (1LIVE), Ante

Perry, Robin (U-Partys)




Floor 2 // Clash Of The Titans (Süd/Ost-Ecke)

Club Sabotage Hosted By VISIONS vs. Get Addicted (DJ-Battle)




Floor 3 // Metal Militia (Tiefgarage unter der Süd-Tribüne)

DJ Torsten (Idiots/FZW), DJ Mimi (Spirit)




Floor 4 // Freestyle in den Kabinen (BVB-Umkleidekabine, Ost-Tribüne)

DJ Maximilian, Klaus Fiehe (1LIVE)




Floor 5 // Firestarter (Nord-Tribüne)

Chris Stemann & Team (FZW)




Floor 6 // 80er Jahre & Ü30-Party (Süd/West-Ecke)

Soeren Spooo & Team (FZW)




Floor 7 // 60s, 70s, Funk & Soul (West-Tribüne)

Funk Fatal (Großmarktschänke, FZW), Lefty & Martini (Cosmotopia)




Floor 8 // The Beat (Clubraum 74 unter der West-Tribüne)

Hauke Hackstein & Team (Tanzcafé Hösls) mit den Gästen Thees Uhlmann

(Tomte) und Aydo Abay (KEN)




Floor 9 // Rock The Bridge (Clubraum 74 unter der West-Tribüne)

Matthias Moede & Team (Silent Sinners) mit dem Seattle Sound System DJTeam

(feat. Flo, Sportfreunde Stiller)




Floor 10 // Eurodance (West-Tribüne)

Philipp Bückle & Team (Silent Sinners)

 
Der Vorverkauf läuft bereits. Tickets gibt es direkt beim BVB oder bei allen gängigen Vorverkaufsstellen. Der Vorverkaufspreis beträgt 10 Euro, exklusive Hardtickets sind für 12 Euro erhältlich. Der Abendkassenpreis beträgt 15 Euro. Die An- und Abreise mit Bus und Bahn im VRR –Bereich ist im Ticket enthalten.

>>Direkt für das Event eintragen: Mehr Details in unserem Eventguide!
Auf insgesamt zehn Bühnen spielen regionale Größen wie Ante Perry, Larse & Mike Litt oder Flo (Sportfreunde Stiller) ein abwechslungsreiches Programm. Verteilt sind die verschiedenen Floors über das gesamte Stadion. Betreten werden auch die „heiligen Räume“, die Umkleiden des BVB.

Veranstaltet wird der Event vom Dortmunder Musikmagazin „VISIONS“. 20 DJs spielen den Abend Genres von Elektro, House über Trash-Pop, 80er-Jahre, bis hin zu Alternative-Rock und Heavy Metal.

Es ist nichts Neues, das im größten Stadion der Bundesliga auf den Tribünen gefeiert wird, eine Party unter den Tribünen im ganzen Stadion gab es so jedoch noch nicht. Unter dem Motto „Wir rocken Dortmund“ treffen am Samstag, dem 9. Juli 2011 ab 21 Uhr bekannte Dortmunder DJs und Gäste zusammen.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?