Themen: Shopping, Fun Facts

Nützliche Tipps zum Geld sparen beim Onlineshopping

Geld sparen beim Onlineshopping: Die Preise vergleichen✔️ Gutscheine und Rabattcodes nutzen✔️ Rabatt-Aktionen ✔️ Schlussverkauf abwarten✔️ Gebraucht kaufen✔️

Quelle: StockSnap/Pixabay
Nützliche Tipps zum Geld sparen beim Onlineshopping Viele Personen kaufen mittlerweile bevorzugt über das Internet ein und nicht mehr in dem stationären Einzelhandel. Denn auf diese Weise kann man im besten Fall eine ganze Menge Geld sparen, welches in der Folge für andere Zwecke verwendet werden kann. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag verraten, wie du beim Einkauf über das Internet eine ganze Menge sparen kannst und worauf es dabei ankommt.

Die Preise vergleichen
Die allermeisten Menschen haben schon einmal etwas über das Internet gekauft. Denn wer auf der Suche nach einem Produkt ist, der kann sich darauf verlassen, dies dort zu finden. Allerdings sollte man das Produkt keinesfalls sofort bei dem ersten Händler kaufen, sondern immer erst einmal die Preise vergleichen. Denn die allermeisten Produkte sind im Internet in mehreren Online-Shops erhältlich, sodass man durch einen Preisvergleich einige Euro sparen kann.


Zudem sollten immer auch die Versandkosten eines Produkts berücksichtigt werden, die sich ebenfalls stark variieren können und viele Shop-Betreiber erlassen der eigenen Kundschaft die Versandkosten ab einem bestimmten Bestellwert.
Um einen Preisvergleich durchzuführen, müsst ihr lediglich nach dem Namen des gesuchten Produkts bei Google suchen und können dort nach dem Händler suchen, der dieses am günstigsten anbietet.

Gutscheine und Rabattcodes nutzen
Viele der Shop-Betreiber im Internet bieten der eigenen Kundschaft von Zeit zu Zeit Rabattcodes oder Gutscheine an, mit denen diese einen prozentualen Rabatt oder einen Preisnachlass auf bestimmte Produkte erhalten. Dabei kann es sich sowohl um eine Aktion des jeweiligen Online-Shops oder eines Herstellers handeln, der den Kunden für einen gewissen Zeitraum einen Rabatt auf die eigenen Produkte gibt.

Die aktuellsten Gutscheine, Rabattcodes und Sonderangebote findet ihr jeden Tag unter www.meinedeals.de, wo Sie zudem auch einen Preisvergleich durchführen und gezielt nach bestimmten Produkten suchen können. Während Sie bei einigen Angeboten über einen Link auf die entsprechende Produktseite gelangen und das jeweilige Produkt dort erwerben können, wird bei anderen Angeboten die Eingabe eines Rabattcodes verlangt.

Rabatt-Aktionen ausnutzen
Rabatt-Aktionen, wie der Black-Friday, erfreuen sich auch hierzulande einer immer größeren Beliebtheit und locken die Kunden vor den Bildschirm und in die Läden. Das liegt daran, dass an Tagen wie dem Black-Friday oder dem Cyber-Monday etliche Produkte stark reduziert angeboten werden, wodurch man dort gute Chancen hat, ein echtes Schnäppchen zu ergattern. Aus diesem Grund sollten Sie zu derartigen Gelegenheiten immer nach Produkten Ausschau halten, um garantiert kein Angebot zu verpassen.

Abseits solcher Gelegenheiten ist der beste Tag zum Shoppen dagegen der Montag, wodurch dieser Tag in der Woche endlich auch einmal etwas Gutes hat.

Den Schlussverkauf abwarten
Zum Ende einer Saison starten viele Händler einen sogenannten Schlussverkauf, unter denen der Sommer- und der Winterschlussverkauf zu den beliebtesten unter den Konsumenten gehören. Auf diese Weise versuchen die Händler Ihre Lager zum Ende einer Saison zu entlasten, um auf diese Weise mehr Platz für neue Artikel zu haben. Wer für den nächsten Winter sowieso noch eine Jacke benötigt oder ein paar T-Shirts für den kommenden Sommer, der sollte bei dem Schlussverkauf zuschlagen und muss somit im Jahr darauf keine neuen Klamotten kaufen.

Gebraucht kaufen
Mittlerweile findet ihr im Internet auch etliche Seiten, auf denen ihr gebrauchte Artikel erwerben können. Diese kaufen sie je nach Plattform entweder über einen Händler oder direkt von einer anderen Privatperson. Auf diese Weise kommt ihr nicht nur deutlich günstiger an Sachen, die ihr euch wünscht, sondern leistet durch den Kauf gebrauchter Produkte auch einen Teil zum Schutz der Umwelt bei. Somit lohnt sich der Kauf gebrauchter Elektronik nicht nur preislich, sondern spart auch Müll, der aus Verpackungen resultiert ein.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren