Nur noch 10 Jahre Glööckler!

Hört er wirklich auf?

Nur noch 10 Jahre Glööckler!: Hört er wirklich auf?
Designer, Autor, Sänger, Maler, Wohltäter – das alles ist Harald Glööckler. Man kennt ihn als schrillen Modemacher, dessen Label „Pompöös“ Frauenherzen höher schlagen lässt. Immer top gestylt und immer einen frechen Spruch auf den Lippen. Doch genau dieser Paradiesvogel will bald seine Ruhe haben. In zehn Jahren soll Schluss sein mit Auftritten in der Öffentlichkeit.
Mit dem Slogan „Jede Frau ist eine Prinzessin“ machte Glööckler sich vor allem bei der Damenwelt beliebt. Mit seinen bissigen Kommentaren kommt er aber nicht bei jedem gut an. Aber ob man ihn mag oder nicht – man kann ihn nicht übersehen. Bunte, glitzernde Outfits, tätowierter Körper, Strass-Steinchen im Gesicht. Wenn er auftaucht, ist er der Mittelpunkt eines jeden Events.

Doch genau das soll in 10 Jahren aufhören, erzählt Harald der BILD. Er will sich aus der Öffentlichkeit zurückziehen und zusammen mit seinem Lebenspartner und Manager Dieter Schroth ein ruhigeres Leben führen. „Ich möchte diese Öffentlichkeit nicht mehr haben und in zehn Jahren möchte ich eine Villa in Südfrankreich oder Bayern“, so der Modenarr. Seine Entscheidung scheint festzustehen. Dennoch gibt es noch Hoffnung in Zukunft nicht auf ihn verzichten zu müssen „'Harald Glööckler unterschreibt Vertrag in Las Vegas, über 200 Millionen Euro' – Das wäre meine Wunschschlagzeile. Dann hätte ich den Vertrag und das wäre doch schon mal gut“. Glööckler-Fans können also nur auf ein solches Angebot aus Las Vegas hoffen, um das Leben von Harald Glööckler auch weiterhin im Fernsehen verfolgen zu können.


Bildquelle: Marcel-Dohmen

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?