Ohne Gummi: Das sind die dümmsten Kondom-Ausreden der Männer

OMG, glauben die das eigentlich selber?

Ohne Gummi: Das sind die dümmsten Kondom-Ausreden der Männer: OMG, glauben die das eigentlich selber?
Quelle: VGstockstudio/Shutterstock.com

Natürlich fühlt es sich beim Geschlechtsverkehr anders an, wenn er eine Lümmeltüte trägt, aber auch mit Präservativ kann die Sache richtig viel Spaß machen - man braucht einfach nur die richtige Größe. Dabei sind immer noch viel zu viele Kerle nicht um Ausreden verlegen, wenn es um den Schutz beim Sex geht. Wir verraten dir die dümmsten Sprüche, mit denen du im Bett rechnen musst.

„Du nimmst doch die Pille.“: Du hast gerade einen Kerl kennengelernt und ihr seid schon splitterfasernackt, als er plötzlich die Frage aller Fragen stellt. Also die Frage, die kein Mädel kurz vor einem One-Night-Stand oder der ersten heißen Nacht mit dem Neuen hören will. Ob du die Pille nimmst oder nicht, geht erstmal nur dich etwas an. Vielleicht hast du schlimme Akne oder bekommst krasse Menstruationsbeschwerden ohne die zusätzlichen Hormone und nimmst sie deshalb. Verhütung geht immer beide etwas an und sollte nie nur Aufgabe der Frau sein. Von den diversen Krankheiten, die ohne den zusätzlichen Schutz durch Kondome, immer noch ein Riesenthema sind, mal ganz zu schweigen. Denn gerade bei einem ONS sollte ein Kondom immer Pflicht sein.

„Er ist einfach zu groß.“: Die Mutter aller dummen Sprüche und gleichzeitig die albernste Ausrede, kein Kondom benutzen zu wollen. Denn keine Sorge Jungs, die wenigstens von euch sind untenrum so üppig ausgestattet, dass dort kein durchaus sehr dehnfähiges Dingsi draufpasst. Der deutsche Durchschnittslümmel ist mit rund 13 Zentimetern nicht gerade als monströs zu bezeichnen und wird wohl in die gängigen Gummis passen. Davon abgesehen bieten die allermeisten Hersteller ohnehin auch XL-Versionen an, für die Herren der Schöpfung, die tatsächlich derart großzügig bestückt sind. Im Zweifelsfall: Einfach selber nachmessen, was zumindest für dich ziemlich witzig werden könnte.

„Ich hab eine Latexallergie.“: Auch wenn es natürlich Kerle gibt, die wirklich allergisch darauf reagieren, haben laut womenshealth.de nur etwa 5 Prozent aller Penisträger tatsächlich eine Latexallergie. Und auch bei den Betroffenen treten Reaktionen erst nach einer ganzen Weile auf und so lange wird wohl kein Geschlechtsverkehr dauern. Egal ob mit oder ohne Allergie. Und für die echten Härtefälle gibt es latexfreie Lümmeltüten.

„Das Überziehen dauert zu lange.“: Das ist mit Abstand das größte Eigentor, dass sich Typen beim Thema Kondom schießen können. Denn wer so lange beim Anlegen braucht, dass bei ihm die Stimmung flöten geht, muss es eben üben, üben, üben. Das kann man(n) auch wunderbar mit dem Partner oder der Partnerin zusammen. Oder aber sie legt Hand an und sorgt selbst für die optimale Knatterversieglung an seinem besten Stück. So macht ihr den angeblichen Stimmungskiller zum Teil eines besonders heißen Vorspiels! Als besonderen Kick könnt ihr auch mal eine Stoppuhr nehmen und gucken, wie schnell er ist.

„Ich bekomm keinen hoch damit.“: Selten so gelacht, liebe Männer. Denn wenn ihr mal ehrlich zu euch selbst seid, hat dieses kleine Problemchen mal so gar nichts mit Kondomen zu tun, sondern ist reine Kopfsache. Scheinbar habt ihr euch so oft eingeredet, dass Präservative doof sind, dass euer kleiner Freund dann auch den Dienst verweigert, sobald er im Anzug steckt. In diesem Fall solltet ihr ganz schnell und gründlich eure Einstellung überdenken und euch im Oberstübchen neuprogrammieren. Für Frauen ist die Unlust auf sicheren Sex ein viel größerer Abturner als das Gefühl von wenigen Millimetern zwischen zwei Körpern.

„Keine Sorge, ich bin sauber.“: Besonders in unserer schnelllebigen Zeit und der Möglichkeit, Leute ganz easy über Dating-Apps kennenzulernen, sollten wir beim Thema Aids und HIV besonders vorsichtig sein. Wer nicht gerade ein tagesaktuelles Ergebnis vom letzten HIV-Test dabei hat, kann nie mit 100-prozentiger Sicherheit sagen, dass er gesund ist. Ach und dann gäbe es da noch Herpes, Tripper, Syphilis, Chlamydien und zig andere Krankheiten, die beim Liebesspiel völlig unbemerkt übertragen werden können.

„Ich zieh ihn rechtzeitig raus.“: Also den Kerl möchte ich mal sehen, der bei jeder Penetration seinen eigenen Körper und vor allem den Grad der Erregung so gut im Griff hat, dass er immer im richtigen Moment sein Glied rauszieht und dann erfolgreich ejakuliert, ohne dass seine Sexualpartnerin davon etwas abbekommt. Ihr auch? Und selbst wenn wir jemals so einen Kerl finden sollten, ist auch er mit dem sogenannten „Coitus interruptus“ niemals auf der sicheren Seite. Denn schon vor dem Samenerguss ist der Lusttropfen eine mögliche Gefahrenquelle. Und wenn er dann kommt, sind es bis zu 10 Millionen Samenzellen, die unterwegs sind…

„Ich habe kein Kondom dabei“: Ich schon!

GIF via giphy.com
Foto: VGstockstudio/Shutterstock.com

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?