Orlando Bloom: Bye-bye Legolas!

Schauspieler dreht Parodie.

Orlando Bloom: Bye-bye Legolas!: Schauspieler dreht Parodie.
Die Dreharbeiten der „Hobbit“-Trilogie, der Vorgeschichte von“ Herr der Ringe“, sind beendet und Teil zwei soll im Dezember in die Kinos kommen. Der letzte Teil folgt dann nächstes Jahr. Das heißt für Schauspieler Orlando Bloom: Abschied nehmen, von der Figur, mit der er seinen Durchbruch schaffte. Und das tat er – mit einer eigenen Parodie auf Legolas.
Er ließ sich bei seiner eigenen Version des YouTube-Hits „They’re taking the Hobbits to Isengard“ filmen und Regisseur Peter Jackson (51) postete das Video kurzerhand auf dem Videokanal. „Es war Zeit Legolas zu verabschieden“, äußerte sich Jackson zu dem Video. „Nachdem wir fertig waren, haben wir Orlando verabschiedet, tranken ein paar Bier und er konnte nicht widerstehen das hier zu machen“.

Die ursprüngliche Legolas Parodie war von Fans hochgeladen worden und bereits über zwölf Millionen Klicks. Fast ebenso Kultstatus hat jedoch auch Orlandos Parodie auf die Parodie: Diesen persönlichen Abschiedsgruß an seine Fans schauten sich bisher 5,4 Millionen Nutzer an. 




Bildquelle: flickr.com/ ElHormiguero

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?