Partyurlauber aufgepasst: Bald kein Alkohol mehr auf dem Weg nach Malle?

Das wäre für viele eine Katastrophe

Partyurlauber aufgepasst: Bald kein Alkohol mehr auf dem Weg nach Malle?: Das wäre für viele eine Katastrophe
Quelle: Shutterstock.com/THANATPHAN

Mallorca und Ibiza wollen für ein bisschen Ordnung sorgen. Erst kein Eimer-Saufen mehr am Strand und jetzt soll auch ein striktes Alkoholverbot am Flughafen und auf dem Flug selbst herrschen. Einige Touristen machen immer wieder viel zu viel Randale!

Wie die Bild  berichtet, will die zuständige Regionalregierung ein Alkoholverbot in Flugzeugen und auf Flughäfen einführen. Soll so der „anti-soziale Tourismus“ bekämpft werden. Zu oft gibt es wohl Stress mit zu stark alkoholisierten Urlaubern. Mit einem kühlen Bierchen im Flugzeug oder am Flughaften vorzuglühen: Das gehört für die meisten zum Malle-Urlaub dazu.

Dagegen hat auch eigentlich niemand etwas, aber wenn Flüge wegen Prügeleien beendet werden müssen oder Neo-Nazi Skandale wie kürzlich im Bierkönig stattfinden, hört der Spaß auf. Deutsche Touristen sind immer noch herzlich willkommen. Aber Touris, die nur für Stress und Kloppe sorgen, möchte die Regierung nicht mehr sehen.

Antoni Noguera, der Bürgermeister von Mallorca, hat die Nase ebenfalls voll von den durch Alkohol ausgelösten Gewalexzessen. Mal sehen ob sich das Verbot durchsetzen wird. Schade, dass einige Leute mit ihren Besäufnissen den friedlichen Touristen ihren Trip versauen.

 
Foto: Shutterstock.com/THANATPHAN

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?