Passend zu Weihnachten: Jetzt gibt es Rentier-Döner

Würdest du ihn probieren?

Passend zu Weihnachten: Jetzt gibt es Rentier-Döner: Würdest du ihn probieren?
Quelle: I Am Doner/Facebook

Wenn es um die neun Rentiere geht, die den Schlitten vom Weihnachtsmann ziehen, ist Rudolph mit der roten Nase ganz eindeutig der Star. Aber kennst du auch Dancer, Dasher, Prancer, Vixen, Comet, Cupid, Donner und Blitzen? Angelehnt an diese hilfreichen Tierchen ist nun ein neuer weihnachtlicher Snack entstanden: „I am Döner & Blitzen“ – der Rentier-Döner.

Im Dezember dreht sich alles um Weihnachten und selbst altbekannte Dinge erstrahlen plötzlich im festlichen Glanz. Warum also nicht auch der Döner!? Das dachte sich wahrscheinlich die britische Dönerbude „I am Döner“ und brachte nun passend zum Fest „I am Döner & Blitzen“ heraus.

Die Idee zum Weihnachtsdöner kam den Verantwortlichen auf einem Trip in Lappland, wie Metro schreibt. Dort wurde ihnen Rentier-Fleisch im Fladenbrot serviert. In ihrer Version wird das Rentier-Fleisch zusammen mit Rind, Preiselbeer Créme Fraiche, Bratensauce, Pastinaken-Chips, Chili-Marmelade und Sauerkraut ins Fladenbrot gerollt. Für Vegetarier und Veganer gibt es auch eine fleischfreie Alternative.

Foto: I Am Doner/Facebook

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?