Themen: Festival, Area, Alpha, Pioneer

Pioneer Alpha 2007

Am 02. Oktober 2007 ist es endlich soweit. Norddeutschlands größtes Festival für elektronische Musik wirft seine Schatten voraus. In diesem Jahr wird erstmals auf 6 Dancefloors mit verschiedenen Schwerpunkten gefeiert und so der Entwicklung vom Rave zum Festival Rechnung getragen.
 
Besonderes Augenmerk gilt in diesem Jahr dem Mainfloor, der ausgestattet mit neuester LED Licht- und Videotechnik, für ein völlig neues Licht- und Raumgefühl sorgen wird.
Gepaart mit dem absolut hochkarätigen Programm der verschiedensten Stilarten der elektronischen Musik wird diese Nacht sicher unvergessen bleiben. Das Highlight des Abends auf der Main-Area wird 2 RAUMWOHNUNG sein, die dem begeisterten Publikum eine Live Show der Extraklasse präsentieren werden. Weitere Headliner sind in der Main-Area ATB, THE DISCO BOYS, TILLMANN UHRMACHER, und zum ersten Mal beim Pioneer alpha Festival der Londoner JUDGE JULES vom englischen Radiosender BBC1.

Für die Hardstyle & Jumpstyle-Area lautet das diesjährige Motto „schneller, größer, härter“.
Aufgrund der großen Nachfrage und durch den engen Kontakt zwischen Gast und Artist kommt es hier zu einer völlig neuen Area mit mehr Platz, umfassenderer Technik und einem akustisch wertvollen Sounddesign. Auf dieser neuen Area können es CHARLY LOWNOISE & MENTAL THEO, die übrigens exklusiv in Norddeutschland beim Pioneer alpha festival auftreten, so richtig krachen lassen. CHARLY & THEO präsentieren an diesem Abend ihre neue Single sowie das 2007er Remake ihres Riesenhits „Wonderful Days“. Nicht weniger hart werden die absoluten Top-Hardstyler ISAAC & DEEPACK zur Sache gehen, um den neuen Trend aus Holland zu präsentieren: JUMPSTYLE. Wieder einmal werden beim Pioneer alpha Festival Trends gesetzt.
 
Auch auf der House-Area erwartet uns ein wirkliches Szene-Highlight.
SONO werden erstmals LIVE in Schwerin performen und den Maßstab in Sachen Housesound bei diesem Top-Event setzen. SONO stellen euch ihr neues brillantes Album „Panoramic View“ vor. Des Weiteren beschallt von BORIS DLUGOSCH und MARKUS GARDEWEG verspricht diese Area ein Sounderlebnis der besonderen Art zu werden, insbesondere wenn man an den Auftritt von Top-Remixer KLAAS aus Dortmund denkt, für dessen Remixe die Stars derzeit Schlange stehen.
 
Am 02.10.2007 präsentiert KONTROLLVERLUST zum zweiten Mal die TECHNO-AREA und werden mit ihren Visuals und dem Berlin-Brandenburger Technosound zu begeistern wissen.
Zwei namhafte Liveacts werden für Euphorie und Enthusiasmus unter den Technokraten sorgen. AUTOTUNE und ONZE als Live PA werden ihre Interpretation von Techno dem Schweriner Publikum und den lokalen HOUSEMEISTERn präsentieren.

Das das Pioneer alpha Festival mittlerweile auch über die Grenzen hinaus bekannt ist, zeigt sich auch auf der immer beliebter werdenden CLUB-AREA.
Erstmals präsentieren sich dieses Jahr insgesamt 7 internationale Clubs und deren Resident-DJs. Dieser Floor wird mit Sicherheit das musikalische Spektrum dieses Events erweitern.
 
Eine echte Premiere beschert uns Veranstalter Mike Hasemann beim diesjährigen Pioneer alpha Festival mit der OPEN-AIR-AREA, auf der bei so viel guter Musik und aufgeheizter Stimmung auch mal durchgeatmet werden kann und man zu feinsten Chill-Out-Klängen die Seele baumeln lassen kann.
Deutschlands bekannteste Samba Percussion Band CONFUSAO sorgt auf dieser Area für einen ganz besonderen Ohren- und Augenschmaus.
 
Und auch die Firma PIONEER, Hauptsponsor unseres Events, zeigt, dass sie an Zukunftsvisionen interessiert ist und organisiert im Rahmen dieses Abends einen einzigartigen DJ-Workshop für Nachwuchstalente.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Sichert Euch die preisgünstigen VVK-Tickets.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren