Porno-Panne in der Uni!

Gast-Prof schockiert Studenten.

Porno-Panne in der Uni!: Gast-Prof schockiert Studenten.
Peinlich, peinlich. An einer niederländischen Universität sahen die Studenten etwas, was sie eigentlich hätten nicht sehen sollen: einen Porno!
Der unterrichtende Gast-Professor hatte vergessen den Beamer von seinem Laptop zu trennen. Als er dann in aller Ruhe und vermeintlicher Intimität auf PornHub einen Pornoclip anschaute, wurde das Schmuddelfilmchen kurzerhand für alle sichtbar auf die Leinwand projiziert. Hoppala! Das gefiel den meisten Studenten gar nicht. Ist der Gedanke an einen notgeilen Prof doch eher abstoßend. Also meldeten sie es der Hochschulleitung - und die war sich umgehend einig: Der Gast-Prof aus Belgien wird zukünftig nicht mehr unterrichten, zumindest nicht an dieser Uni. Und dabei hatte er eigentlich einen guten Ruf. Bisher.

Quelle: Complex

Foto: Flickr.com/ daniel-weber | Pixelio: Ich-und-Du

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?