Themen: Sex, Frauen, Sex & Liebe

Porno-Studie: Auf diese Filmchen stehen Frauen am meisten

Pornhub klärt auf!

Quelle: Pe3k / Shutterstock.com

Was zu Zeiten des Schulmädchenreports noch heimlich hinter verschlossenen Türen und unter hochgezogenen Bettdecken stattfand, hat sich dank des Internets zu einer sehr öffentlichen Angelegenheit entwickelt.

Wir alle gucken Pornos und mit alle, meinen wir auch alle, also auch Frauen. Die sind, laut einer Datenerfassung von Pornhub, teilweise sogar noch viel versauter, als die Männer. So verbringen sie durchschnittlich eine Minute und 14 Sekunden pro Besuch und somit mehr Zeit auf der Internetplattform als Männer.

Bei der Benutzung via Smartphone ist das schöne Geschlecht sogar deutlich aktiver, denn 71 Prozent der Frauen gucken erotische Filmchen am liebsten direkt auf dem Handy. Das sind 16 Prozent mehr als bei den Vertretern des starken Geschlechts.

Im Ländervergleich liegen die Damen aus Brasilien und den Philippinen ganz vorne und machen 35 Prozent des jeweiligen Traffics aus. In den USA sind es zehn Prozent weniger. Bei den Vorlieben sind sich Nord- und Südamerikanerinnen einig, denn sie suchen am liebsten nach „lesbian“. In Russland sind „anal“ und in Kasachstan „big dick“, die Favoriten unter den Suchbegriffen.

Und auch Twinks und deren Spielgefährten erfreuen sich bei Frauen großer Beliebtheit, denn 37 Prozent aller Schwulenpornos werden von Frauen geguckt

Diese und weitere spannende Fakten findest du auf der Webseite The Cut, die sich ausführlich mit den Pornogewohnheiten der Ladies auseinander setzt. 

Übrigens: 2017 scheint ganz im Zeichen der Hentai-Filmchen zu stehen. Die japanischen Sex-Cartoons landeten dieses Jahr auf Platz vier auf der Rangliste der Suchanfragen. 


Gif via giphy.com
Foto: Pe3k / Shutterstock.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren