Pornostars verraten: Damit bringt man Männer um den Verstand

Perfekte Tipps der Experten.

Pornostars verraten: Damit bringt man Männer um den Verstand: Perfekte Tipps der Experten.
Quelle: Roman Samborskyi/Shutterstock.com

Wenn man Ratschläge in Sachen Sex braucht, gibt es kaum eine bessere Anlaufstelle als Personen, die in diesem Bereich arbeiten. Und wer könnte sich besser mit der heißen Liebe auskennen als Pornostars? Genau die verraten nun die besten Tricks, um Männer richtig wild zu machen.

In Sachen Sex gibt es sicherlich kein besseres Kompliment als die Aussage, dass es die beste Nummer war, die jemand je erlebt hat. Um das zu erreichen, kann man sich ein paar Tricks von echten Profis abgucken. Und die haben nun zwei Damen aus der Erwachsenenunterhaltung im Interview mit der Cosmopolitan verraten.

Bei den schlüpfigen Geheimnissen beziehen sich Bettina Habig und Lina Bembe sowohl auf ihre beruflichen wie auch privaten Erfahrungen. Sie erklären beispielsweise, dass der größte Anheizer für Kerle ist, wenn sie merken, dass die Frau Spaß an der Sache hat und selbst aktiv wird. Schließlich sind sonst oft die Männer die Verführer und erleben eine echte Überraschung, wenn die Frau die Zügel in die Hand nimmt.

GIF via giphy.com

Neben der Empfehlung, die Kontrolle zu übernehmen, raten die beiden Ladys außerdem dazu, sich nicht nur um ihn zu kümmern, sondern auch um sich selbst. Damit schlägt man direkt zwei Fliegen mit einer Klappe, da man sich selbst anheizt und der Typ auch total drauf steht, was ihm für eine heiße Show geboten wird.

Darüber hinaus sprechen die Porno-Darstellerinnen auch über die Königsdisziplin in Sachen Sex: den Blowjob. Der sollte so nass wie möglich erfolgen und am besten im Deep Throat gipfeln. Dabei kann man die verschiedensten Positionen einnehmen, vom Stehen übers Knien bis hin zum Liegen. Einfach mal rumexperimentieren, so wie in allen anderen Bereichen des Liebesspiels auch.

Bereits bevor es zum eigentlich Akt kommt, kann man seinen Schatz ebenfalls mit Kleinigkeiten glücklich machen. Sexy Kleidung beispielsweise, die man in einem langsamen, erotischen Striptease auszieht. Und dabei immer schön tiefe Blicke austauschen.

Foto: Roman Samborskyi/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?