Rache ist süß: Frau verkauft Xbox von untreuem Ex für 3,40 Euro

Er betrog sie, während sie schwanger war.

Rache ist süß: Frau verkauft Xbox von untreuem Ex für 3,40 Euro: Er betrog sie, während sie schwanger war.
Quelle: Poznyakov/Shutterstock.com & Jeramey Lende/Shutterstock.com

Eine Trennung ist nie etwas Schönes. Doch richtig schlimm wird sie erst, wenn sie aufgrund von Untreue in einer Beziehung passiert. So leider auch bei einer jungen Mutter aus England, die einen perfiden Racheplan ausheckte.

Georgia Jackson postete kürzlich eine Anzeige auf Facebook, in der sie eine Xbox zum Kauf anbot. Als Begründung schrieb sie, dass sie ihrem Ex gehöre, der „seinen Penis in eine andere Frau steckte“. Dass ihr Partner sie betrügt, erfuhr die 24-jährige Mutter nach vier Jahren Beziehung, wie Unilad schreibt. Das Schlimmste war jedoch, dass er das tat, als sie gerade schwanger war.

Es ist also durchaus verständlich, dass Georgia wirklich mehr als wütend war, als sie diese schockierende Nachricht herausfand. Und irgendwie können wir auch verstehen, dass sie sich an ihm rächen wollte. Also nutzte sie etwas, das ihrem untreuen Freund viel bedeutete und verlangte lediglich um die 3,40 Euro für eine Konsole, die sonst gebraucht rund 200 Euro wert ist. Außerdem legte sie der Konsole noch seine neuen Kopfhörer bei.

Als Begründung für den geringen Preis gab sie an, dass sie ein neues Küchenmesser braucht, weil ihres im Reifen des Ex-Freundes steckt. Ein Smiley hinter dem Statement lässt vermuten, dass dieser Kommentar (hoffentlich) sarkastisch gemeint war.

Foto:  Poznyakov/Shutterstock.com &  Jeramey Lende/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?