Review: VIVA COMET 2007

Review: VIVA COMET 2007:
Die COMET-Gewinner auf einen Blick:





 
























































Beste KünstlerinBestes Video
Sarah ConnorTokio Hotel "Der letzte Tag"
Laudatoren: KillerpilzeLaudatoren: Monrose

Bester Künstler

Bester Newcomer
BushidoNevio
Laudatoren: Bill & Tom (Tokio Hotel)Laudatoren: Nova Meierhenrich, Alain Midzic, H.P. Baxxter ('Are U Hot?'-Jury)

Beste Band

Bester Liveact
Tokio HotelSilbermond
Laudatorin: JeanetteLaudatoren: Liza Li & Nevio

Bester Song

Erfolgreichster Download-Song presented by VIVA Liederladen
Silbermond "Das Beste"Silbermond "Das Beste"
Laudatoren: Lucy Diakovska, Joachim Deutschland, Lukas Hilbert ('Shibuya'-Jury)Laudatoren: DSDS Finalisten
Super COMET
Tokio Hotel
Anschließend ging es auf der legendären After-Show-Party heiß her. Hier trafen sich die Stars und Sternchen, wie unter anderem die Fantastischen Vier oder das englische Traum-Paar David und Victoria Beckham, um nach einer turbulenten Verleihung noch ein gemütliches Pläuschchen zu halten oder sich das ein oder andere Kaltgetränk zu gönnen. À prospros "gemütlich"? Na da hatten die Herrschaften wohl nicht mit uns gerechnet! Denn: VN TV war natürlich live für euch dabei, immer auf den Versen der Top-Stars – und hat so manchen Promi mal wieder Rede und Antwort stehen lassen… [Bilder: VN/VIVA]

Seht hier unser Video!

Hier geht es zu den Bildergalerien:
COMET Roter Teppich
COMET Preisträger
COMET Show
COMET Aftershow-Party 2007 Aber kommen wir zum Wesentlichen der COMET-Verleihung: zu den Gewinnern! Die totalen Abräumer des Abends waren ohne Frage Silbermond und Tokio Hotel, die gleich drei der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen durften. Letztere sorgten auch an diesem Abend wieder für den gewohnten Kreischalarm, der es wirklich in sich hatte – da wäre wohl so mancher Fan besser im Glaskasten platziert gewesen als die niedliche Sängerin LaFee.Collien, Sido und Johanna führten das Publikum im Musical Dome und alle Daheimgebliebenen, die das ganze Spektakel live bei VIVA auf dem Bildschirm verfolgen konnten, durch das Programm. Live performten unter anderem Wir sind Helden, erstmalig nach der langen Babypause von Frontfrau Judith Holofernes, sowie Herbert Grönemeyer und Nevio. Spektakulär war der Auftritt von Sängerin LaFee, die in einem Glaskasten von unten auf die Bühne schwebte und für so manche erstaunte Gesichter im Publikum sorgte.

 
 
Da haben wir uns gerade erst von der Mayday in Dortmund erholt, da geht es nur wenige Tage später direkt weiter zum nächsten großen Event nach Köln: Dort wurde nämlich am 3. Mai im ausverkauften Kölner Musical Dome – und damit vor knapp 2.000 Zuschauern – der nationale VIVA Musikpreis, der COMET 2007, verliehen!
Silbermond und Tokio Hotel waren die Abräumer des Abends!

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?