Themen: Fotos, Sängerin, Rihanna, Karl, Unterwäsche, ließ, schlecht, Lagerfeld, trug, staunte, Modezar

Rihanna ohne Unterwäsche?

Karl Lagerfeld staunte wohl nicht schlecht.

Rihanna landete in den letzten Wochen eine Schlagzeile nach der anderen: Sie provozierte mit Foto, die sie beim Rauchen eines Riesen-Joints zeigten, ließ ihr Publikum stundenlang bei Konzerten warten und soll schließlich sogar einen Fan mit dem Mikrofon geschlagen haben. Für ihre auffälligen und oft sehr knappen Outfits ist die Sängerin ohnehin bekannt und machte ihrem Ruf gestern alle Ehre.

Bei der Chanel-Fashionshow von Modezar Karl Lagerfeld trug Rihanna, nach einer wie immer durchfeierten Nacht, nur einen Hauch von Nichts: Zum Termin mit dem Modezar trug sie zwar ein Teil seiner Kollektion, jedoch handelte es sich dabei um einen langen durchsichtigen Cardigan und die Sängerin ließ keinen Zweifel daran, dass sie keine Unterwäsche trug.

Rihanna zog zwischen den ordentlich gekleideten Pariserinnen alle Blicke auf sich. Kein Wunder. Die Sängerin selbst schien von ihrem
gewagten Look so begeistert gewesen zu sein, dass sie diverse Fotos auf Instagram hochstellte. Die Fotos findet ihr hier.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren