Themen: Fans, Rock, Rock’n’Heim, Festivals, Veranstalter, Wochenende, feierten, Hockenheimring, Affentheater, 40.000, friedliches

Rock’n’Heim: Ticket-VVK 2014 startet

40.000 Fans feierten friedliches Affentheater.

Vergangenes Wochenende fand die Premiere des Rock’n’Heim Festivals am Hockenheimring statt. Mit dabei waren unter anderem Nine Inch Nails, System Of A Down, Franz Ferdinand, Die Ärzte und 40.000 Fans, die das Wochenende zu einem vollen Erfolg machten. 

Der Veranstalter von Rock am Ring, Rock im Park und Rock im Pott sind zufrieden mit dem Einstand des neuen Festivals in Hockenheim. Von Seiten der Organisatoren heißt es: „Es wurde deutlich, dass die Fans auf ein furioses Finale zum Ende der Festivalsaison gewartet haben. Natürlich muss sich eine Rock’n’Heim-Kultur erst entwickeln, aber wir sind zuversichtlich, dass dies nach diesem bemerkenswerten ersten Kapitel gelingen wird.“ Dank der guten Kooperation mit den zuständigen Behörden und dem Hockenheimring sei alles reibungslos verlaufen. Auch die Polizei hat keine größeren Zwischenfälle zu vermelden. 


Die Veranstalter wollen die Besucherzahl nach und nach auf
50 000 steigern. Außerdem steht schon der Termin für die zweite Ausgabe des Rock’n’Heim. Vom 15. bis zum 17. August 2014 wird das Festival satt finden. Headliner des Festivals wurden noch nicht bekannt gegeben, die Tickets sollen allerdings schon in den nächsten Tagen in den Verkauf gehen.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren